Sonntag, 25.06.2017
*

Heiter

20 °C
Ost-Nordost 1.9 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Brandenburg Freitag, 26 Februar 2016 11:00 |  von Redaktion

Krebspatienten bleiben am Ball

Krebspatienten bleiben am Ball Foto: LAGO Brandenburg e.V.

Wegweiser "Körperlich aktiv und KREBS" wieder erhältlich


Krebspatienten können heute mit ihrer Krankheit lange und gut leben. Dank der medizinischen Erfolge in den letzten Jahren konnte die Lebensqualität der Patienten wirksam verbessert werden. Besonders hilfreich ist es, wenn Frauen und Männer diesem oft schwierigen Lebensabschnitt in möglichst guter körperlicher und seelischer Verfassung gegenüber treten. Sportliche Aktivitäten können hier einen bedeutenden Einfluss haben.

Ärztepräsident Dr. Wolter bestätigt: „Viele Patienten erhalten heute bei einer Krebsbehandlung den Rat, frühzeitig mit Bewegungsübungen zu beginnen und schrittweise ihre körperliche Fitness zu steigern.“ Denn: In zahlreichen Studien konnte nachgewiesen werden, dass regelmäßige körperliche Bewegung die Nebenwirkungen von Therapien mindert.

„Darüber hinaus“, so Dr. Bargfrede, Geschäftsführerin der LAGO Brandenburg „wird das seelische Wohlbefinden der Patienten gesteigert. Sie gewinnen wieder Vertrauen in ihren Körper und ihre Leistungsfähigkeit.“

Die zweite Auflage des Wegweisers Onkologie Brandenburg zum Thema „Körperlich aktiv und KREBS“ richtet sich an Menschen mit Krebs, ihre Angehörigen und Interessierte. Er informiert über die Möglichkeiten körperlicher Betätigungen in allen Phasen der Therapie und Nachsorge einer Tumorerkrankung. Krebspatienten erhalten zahlreiche Informationen zu den positiven Wirkungen von Bewegung und praktische Vorschläge, welche Aktivitäten für sie geeignet sein können. Außerdem wurden für das Land Brandenburg relevante Adressen von Sportgruppen und Ansprechpartnern zusammen getragen.

Der Wegweiser wurde gefördert aus Lottomitteln und herausgegeben von der Landesarbeitsgemeinschaft Onkologische Versorgung Brandenburg e.V. (LAGO). Er ist grundsätzlich kostenfrei. Um eine Spende wird gebeten. Tel: 0331 2707172

Die LAGO ist ein gemeinnütziger Verein, der im September 1993 auf Initiative der damaligen Gesundheitsministerin Regine Hildebrandt gegründet wurde. Ziel der LAGO ist es, die Versorgung krebskranker Menschen in unserem Land langfristig zu verbessern. Bei Fragen zum Thema "Krebs" haben Betroffene in der LAGO eine verlässliche Partnerin.

 

 

 

 

Quelle & Foto: LAGO Brandenburg e.V.

Bewertung:
(0 Stimmen)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten