Spremberg Donnerstag, 07 Mai 2020 von Redaktion/Presseinfo

Läutende Kirchenglocken in Spremberg und heulende Sirenen in Spree-Neiße

Läutende Kirchenglocken in Spremberg und heulende Sirenen in Spree-Neiße

Da aufgrund der derzeit gültigen SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung des Landes Brandenburg keine größeren Gedenkveranstaltungen am 8. Mai 2020 anlässlich des 75. Jahrestages der Beendigung des Zweiten Weltkrieges stattfinden können, sollen gemäß Absprache des Landrates mit den Bürgermeisterinnen und Bürgermeistern im Landkreis Spree-Neiße die Kirchenglocken am 8. Mai um 12.00 Uhr läuten.

Weiter teilte die Stadt Spremberg dazu mit:

In Spremberg und in den Ortsteilen werden die Kirchenglocken folgender Gotteshäuser läuten (Stand: 4. Mai 2020, mittags):

  • Ev. Kreuzkirche Spremberg 
  • Ev. Kirchsaal Haidemühl 
  • Ev. St. Michael-Kirche Spremberg 
  • Kath. St. Benno-Kirche Spremberg

Außerdem ist es vorgesehen, dass die Sirenen im Landkreis Spree-Neiße ebenfalls um 12.00 Uhr ertönen.

Presseinfo/ Red.

Das könnte Sie auch interessieren