Spremberg Dienstag, 25 Februar 2020 von Redaktion/Presseinfo

WeibsBILDER in der Kreisbibliothek in Spremberg

WeibsBILDER in der Kreisbibliothek in Spremberg

Spiegel, Spott und Übermut - Allerweltsgeschichten mit, über und unter Frauen zwischen Orient und Okzident zusammengestellt, gespielt, gesungen und erzählt von Cathrin Alisch

Weiter teilte der Landkreis Spree-Neiße dazu mit:

Ein fröhliches Programm verlockt zum Aufbruch in fremde Küchen, Keller, Kammern – in die Welt der Frauen – hier und anderswo, einst und jetzt. Für die nötigen Überraschungen wird gesorgt. Den Humor müssen Sie selbst mitbringen. Cathrin Alisch (Sprache, diverse Geigen und Gesang) ist Musikerin und Erzählerin, hat auf ausgedehnten Reisen durch Afrika, Lateinamerika, Süd- und Osteuropa viele Jahre lang immer mal wieder Rezepte für gute Geschichten und Balladen mit der einen oder anderen Nachbarin ausgetauscht, dann die entsprechenden beißenden Gewürze gesammelt, dazu die klingenden Kräutlein gepflückt. Nun wird daraus ein pikantes Süppchen gekocht. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, dasselbe zu probieren.

Die Örtliche Liga und die Kreisbibliothek laden anlässlich der Brandenburgischen Frauenwoche zu dieser Veranstaltung am 10. März 2020 um 19:00 Uhr in die Kreisbibliothek des Landkreises Spree-Neiße, 03130 Spremberg, Schlossbezirk 03 recht herzlich ein.

Der Eintritt für diese Veranstaltung beträgt: 5,00 €.

Die Karten sind ab sofort in der Kreisbibliothek in Spremberg erhältlich. Voranmeldungen unter: 03563 593 340 22.

Red./Presseinfo

Foto: Musikerin und Erzählerin Cathrin Alisch | ©Landkreis Spree-Neiße

Das könnte Sie auch interessieren