Landkreis
Peitz Montag, 02 April 2018 von Redaktion

Polizei verfolgt Autodieb in Spree-Neiße

Polizei verfolgt Autodieb in Spree-Neiße

In Cottbus-Döbbrick hat ein Autodieb am Ostermontag ein Auto vor den Augen des Besitzers geklaut. Der Dieb hatte sich als Kaufinteressent für das Auto ausgegeben und eine Probefahrt vereinbart. Als diese starten sollte und der Autobesitzer das Hoftor öffnete, gab der Dieb Vollgas und flüchtete.

Die Polizei konnte das Auto in Peitz feststellen und lieferte sich eine Verfolgungsjagd in Richtung Guben. Hinter Tauer ließ der Dieb das Auto in einem Wald gegenüber dem Großsee stehen und flüchtete zu Fuß. Die Suchmaßnahmen blieben erfolglos. Das geklaute Auto wurde stark beschädigt und ist somit nicht mehr fahrbereit.

red

Das könnte Sie auch interessieren