Landkreis Inzidenz
Guben Sonntag, 18 April 2021 von Redaktion / Presseinfo

Verkehrseinschränkung in Guben. Heinrich-Mann-Straße gesperrt

Verkehrseinschränkung in Guben. Heinrich-Mann-Straße gesperrt

Ab morgen kommt es für Verkehrsteilnehmer in Guben zu Verkehrseinschränkungen. Die Heinrich-Mann-Straße muss in unmittelbarer Nähe der Kreuzung Goethestraße/Otto-Thiele-Straße aufgrund von Bauarbeiten voll gesperrt werden. Das gab die Stadt Guben bekannt. Die Straße ist somit nur östlich der Friedrich-Schiller-Straße über die Kreuzung Friedrich-Schiller-Straße befahrbar und ist als Sackgasse ausgewiesen. Voraussichtlich am 14. Mai soll die Straße wieder für den Verkehr freigegeben werden. 

Die Stadt Guben teilte dazu mit: 

Ab Montag, 19. April 2021, bis voraussichtlich Freitag, 14. Mai 2021, wird die Heinrich-Mann-Straße in unmittelbarer Nähe der Kreuzung Goethestraße/Otto-Thiele-Straße aufgrund der Verlegung einer Fernwärmeleitung für den Verkehr voll gesperrt. Die Fußläufigkeit über die Baustelle wird gewährleistet.

Goethestraße und Otto-Thiele-Straße weiter befahrbar

Die Heinrich-Mann-Straße östlich der Friedrich-Schiller-Straße ist nur über die Kreuzung Friedrich-Schiller-Straße befahrbar und ist als Sackgasse ausgewiesen. Um ein Wenden in der Straße zu ermöglichen, besteht in einigen zusammenhängenden Parkständen vor der Baustelle Haltverbot. Goethestraße und Otto-Thiele-Straße sind uneingeschränkt befahrbar. Wir bitten alle Verkehrsteilnehmer*innen, sich auf die neue Verkehrssituation einzustellen und insbesondere die Haltverbote zu beachten

Red. / Presseinfo 

Bild: Mario De Mattia_pixelio.de_1

Das könnte Sie auch interessieren