Forst (Lausitz) Sonntag, 19 Juli 2020 von Redaktion

Ein Abend am „Herzbörnchen“ - 72. Forster Geschichtsstammtisch

Ein Abend am „Herzbörnchen“ - 72.  Forster Geschichtsstammtisch

Nach viermonatiger Corona-Pause führt der Museumsverein am 30. Juli die Veranstaltungsreihe „Forster Geschichtsstammtisch“ wieder weiter. Im Mittelpunkt steht diesmal das „Herzbörnchen“ bei Sacro und Janiszowice/Jähnsdorf.

Einst beliebtes Ausflugsziel

Der kleine Landschaftspark zählte vor dem 2. Weltkrieg zu den beliebtesten Ausflugzielen in der Umgebung von Forst. Gemeinsam mit polnischen Geschichtsfreunden soll an diese Anlage und seinen Erbauer erinnert werden. Nach einem kurzen Vortrag mit historischen Fotos kann man dann auf Spurensuche zu den Resten der Anlage gehen.

Das „Herzbörnchen“ liegt rund 500 Meter hinter der Ruine der ehemaligen Sacroer Neißebrücke auf der polnischen Seite. Die Anfahrt zur Veranstaltung und weitere Hinweise stehen auf der Homepage des Museumsverein: http://www.museumsverein-forst.de

Termin: 30. Juli 2020 um 18 Uhr

Das könnte Sie auch interessieren