Lauchhammer Dienstag, 04 Dezember 2018 von Redaktion

Wolf stirbt bei Zusammenstoß mit Transporter auf B169 bei Lauchhammer

Wolf stirbt bei Zusammenstoß mit Transporter auf B169 bei Lauchhammer

Auf der B 169 bei Lauchhammer ist heute Morgen ein Transporter mit einem Wolf zusammengekracht. Der Fahrer blieb unverletzt, das Tier starb nach dem Aufprall.

Weitere Polizeimeldungen aus dem Landkreis Oberspreewald-Lausitz

Calau: In der Nacht zum Dienstag drangen unbekannte Täter gewaltsam Am Wohnpark am Funkturm in einen VW-Firmenkleintransporter ein und stahlen eine Kiste mit Werkzeugen. Die Schadenshöhe wurde auf rund 5.000 Euro geschätzt.

Senftenberg: Durch einen Mitarbeiter einer Gartenbaufirma wurde am Dienstagvormittag die Polizei in die Louis-Fürnberg-Straße gerufen. Dort war aus bislang unbekannter Ursache ein vermutlich unter dem Einfluss von Drogen stehender 32-jähriger Mann ausgetickt. Er hatte ein Firmenfahrzeug beschädigt und wollte den Mitarbeiter mit einem Gegenstand verletzen. Der völlig neben sich stehende Mann wurde durch Rettungskräfte in ein Krankenhaus gebracht. Die Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Lübbenau: In der Kraftwerkstraße/Nordstraße ereignete sich am Montagnachmittag ein Vorfahrtunfall, an dem zwei PKW beteiligt waren. Die Schadenshöhe beträgt rund 3.000 Euro.

red/pm

Das könnte Sie auch interessieren

Neuste Angebote