Calau Montag, 17 Februar 2020 von Redaktion / Presseinfo

Ortsmeisterschaft der Tischtennis-Minis in Calau

Ortsmeisterschaft der Tischtennis-Minis in Calau

Am Freitag, den 14.02.2020 fand nun schon zum 28. Mal der Ortsentscheid der Mini – Meisterschaften im Tischtennis für Kinder bis 12 Jahre statt. Gründer dieser Sportevents in Calau war unser erst kürzlich verstorbener Tischtennisfreund Stephan Uhlig. In seinem Sinne führt der SV Calau, Abt. Tischtennis gemeinsam mit der Grund- und Oberschule Calau und der Lindengrundschule Missen diesen sportlichen Höhepunkt für Fans des kleinen weißen Plastikballs durch.

16 Kinder spielten in 3 Altersklassen Mädchen und Jungen gegeneinander. Nach dem System „Jeder gegen jeden“ wurde in Hin- und Rückrunde über jeweils 3 Sätze pro Spiel gekämpft. Natürlich gab es freudestrahlende Gewinner, aber auch einige Tränen der Enttäuschung. Spannende, knappe Entscheidungen wechselten mit souveränen Siegen ab, so wie es diese schöne Sportart bietet. Alle Sieger mit den Platzierungen 1 bis 4 erhielten natürlich Medaillen und haben sich zusätzlich für den Kreisentscheid am 21.März 2020 in Vetschau qualifiziert. Vielleicht erreichen unsere Besten, Vivien, Justus und Aashkan sogar die nächste Stufe, den Bereichsentscheid in Doberlug-Kirchhain? Bei weiterem ehrgeizigen Training in der AG Tischtennis ist dies möglich.

Die Organisatoren des SV Calau bedanken sich bei den zahlreichen Helfern aus der Abteilung TT, den schulischen Betreuern Frau Kargara und Herrn Paschke, der Stadt Calau für die Bereitstellung der Stadthalle,  dem langjährigen Sponsor, der Spreewaldbank Lübben/Calau für die kleinen Zugaben an die Teilnehmer. Natürlich sind in den Dank auch die Eltern, Großeltern und Unterstützer einbezogen. Wir hoffen, daß es allen Kindern richtig Spaß gemacht hat, und sie den Weg über die Arbeitsgemeinschaft zum Tischtennisverein weitergehen.

Dietmar Kschischow   ÜL SV Calau Abt.TT

Bild: SV Calau Abt.TT

Das könnte Sie auch interessieren

Neuste Angebote