Landkreis Inzidenz
Bronkow Mittwoch, 15 April 2015 von Benjamin Andriske

Umgekippter LKW sorgt für Vollsperrung der A13 bei Bronkow

Umgekippter LKW sorgt für Vollsperrung der A13 bei Bronkow

Am Dienstag wurde die Calauer Ortswehr, gemeinsam mit der Feuerwehr Bronkow, zu einem LKW-Unfall auf die BAB 13 alarmiert. Der Unfall ereignete sich genau in der Anschlussstelle Bronkow in Fahrtrichtung Berlin. Zuerst wurde ein LKW-Brand gemeldet, so dass mehrere Fahrzeuge zur Einsatzstelle ausrückten. Am Einsatzort war die Feuerwehr Bronkow bereits vor Ort.

Schnell stellte sich heraus, dass es sich um keinen Brand, sondern um einen Verkehrsunfall handelte. Ein LKW kippte aus noch ungeklärter Ursache auf die linke Seite und verlor dabei seine Ladung (Sand). Dieser rutsche bis auf die Gegenfahrbahn. Mittels Granulat wurden auslaufende Flüssigkeiten aufgenommen. Des Weiteren wurde noch auslaufender Treibstoff aufgefangen. Um den Brandschutz zu sichern wurden zwei Löschmittel in Bereitschaft gestellt. Die Autobahn in Fahrtrichtung Berlin blieb bis in den Abendstunden voll gesperrt. Auf der Gegenfahrbahn kam es zu Behinderungen wegen der verschmutzten Fahrspur. Auch auf der Umleitungsstrecke bildete sich ein Rückstau von Calau bis zur Abfahrt Bronkow.

Quelle und Fotos: Feuerwehr Calau

Bildergalerie

Das könnte Sie auch interessieren