Altdöbern Donnerstag, 13 Juni 2019 von Redaktion

Chorgesang von den Mainauen bis in den Spreewald

Chorgesang von den Mainauen bis in den Spreewald

Am Samstag, dem 22. Juni 2019, 17.00 Uhr begibt sich der Chor Rhein-Main-Vokalisten aus Offenbach in der Evangelischen Kirche Altdöbern auf eine musikalische Reise von der Renaissance bis in die Gegenwart. Das Konzertprogramm teilt sich in eine geistliche und eine weltliche Hälfte. Zu Beginn eröffnet der Chor mit dem Deutschen Magnificat von Heinrich Schütz. Mit Joseph Gabriel Rheinbergers sechsstimmigen Abendlied endet das Konzert. Dazwischen erklingen u.a. Motetten von J.S. Bach, Johann Friedrich Doles, Mendelssohn, Bruckner und Siegfried Strohbach sowie abwechslungsreiche und kunstvolle Liedbearbeitungen von Mendelssohn, Spohr, Brahms und zeitgenössischen Komponisten und Arrangeuren.

 

Die Romantik und ihr Lebensgefühl bilden den stilistischen Schwerpunkt des Programms. Die Rhein-Main-Vokalisten sind ein aufgeschlossener und ambitionierter Chor, der im Jahre 2000 von Prof. Dr. Jürgen Blume (Universität Mainz und Kirchenmusiker in Offenbach) gegründet wurde. Die Sängerinnen und Sänger kommen aus dem gesamten Rhein-Main-Gebiet und haben in Offenbach ihr musikalisches Zuhause gefunden. Das Ziel der Rhein-Main-Vokalisten ist es, Musik in ihrer Vielseitigkeit zu erfahren und anderen zugänglich zu machen. Deshalb beherrscht der Chor ein breites Repertoire aus Motetten, Messen und romantischen Liedern, Popsongs und Musicalstücken.

 

Foto: PR

pm/red

Das könnte Sie auch interessieren

Neuste Angebote