Oberspreewald-Lausitz Freitag, 04 September 2020 von Redaktion

Polizeimeldungen aus dem Landkreis Oberspreewald-Lausitz

Polizeimeldungen aus dem Landkreis Oberspreewald-Lausitz

Finsterwalde: Ein bisher unbekannter Mann betankte Donnerstagmittag an einer Tankstelle in der Dresdener Straße seinen Roten BMW mit 38 Liter Benzin und verließ das Gelände, ohne zu bezahlen. Da das an dem Fahrzeug angebrachte Kennzeichen nicht zu dem BMW gehört, wurden neben Ermittlungen wegen dem Tankbetrug weitere Anzeigen zu dem Kennzeichenmissbrauch und wegen des Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz eingeleitet.

 

Weitere Polizeimeldungen aus Oberspreewald-Lausitz

Uebigau-Wahrenbrück: Vermutlich zu schnell war der Fahrer eines PKW TOYOTA am Freitagmorgen auf der Bundesstraße 101 unterwegs. Der 18-Jährige verlor zwischen Langennaundorf und dem Bahnhof Beutersitz die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und war von der Straße angekommen. Rettungskräfte brachten den jungen Mann zur medizinischen Versorgung seiner offensichtlich leichten Verletzung in ein Krankenhaus. Ein Abschleppdienst wurde mit der Bergung des Autos aus dem Straßengraben beauftragt. Die Sachschäden belaufen sich auf rund 5.000 Euro.

Finsterwalde: Eine 75-jährige Fahrradfahrerin stürzte am Freitagmorgen gegen 08:00 Uhr beim Befahren des Bordsteins in der Linienstraße und verletzte sich dabei schwer. Rettungskräfte brachten die Frau zur medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus.

Doberlug-Kirchhain: Auf der Karl-Marx-Straße beschädigte der Fahrer eines PKW VW am Donnerstagabend mit seinem Fahrzeug einen OPEL. Verletzt wurde dabei niemand. Die Schäden an den weiter fahrbereiten Autos belaufen sich auf rund 2.500 Euro.

Falkenberg: Gegen 01:15 Uhr am Freitag wurde die Polizei über einen Einbruch in eine gewerbliche Einrichtung an der Mühlberger Straße informiert. Vor Ort stellten die Beamten fest, dass sich bisher Unbekannte gewaltsam Zutritt zu dem Gebäude verschafft hatten. Zum Diebesgut können derzeit noch keine Angaben gemacht werden. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 500 Euro. Freitagvormittag wurde der Polizei ein weiterer Diebstahl aus der Heinrich-Zille-Straße gemeldet. Hier entwendeten die Täter zwei Solarlampen von dem Grundstück.

 

Weitere Polizeimeldungen der Region

Weitere Polizeimeldungen im Überblick

 

pm/red

Das könnte Sie auch interessieren