Landkreis Inzidenz
Niederlausitz Mittwoch, 30 Dezember 2020 von Redaktion/Werbung

Geschäftsideen für die LEAG: Vom Hörsaal auf den Chefsessel

Wie geht es mit der LEAG und den Beschäftigten während und nach dem Kohleausstieg weiter? Die Kohlekraftwerke werden bis 2038 abgeschalten, die Kohleförderung aus Lausitzer Tagebauen eingestellt. Die LEAG und angeschlossene Auftragsunternehmen beschäftigen mehrere tausend Menschen und geben ihnen Arbeit. Doch wie geht es weiter? Dafür probiert das Unternehmen mehrere küntige Geschäftsfelder auf ihren Flächen und mit dem vorhandenen Know-How der Mitarbeiter aus, um Einsatzmöglichkeiten und Geschäftsideen für morgen auszuprobieren. In kurzen Videos stellt das Unternehmen nun Mitarbeiter und ihre Tätigkeitsfelder im digitalen Unternehmensmagazin "Carbon" vor. Heute: "CEOs für ein Semester. In einem Praxisseminar entwickeln BTU-Studierende potentielle Geschäftsideen für die LEAG."

Vom Hörsaal auf den Chefsessel

Raul, Jonas und Alina schaffen diesen „Karrieresprung“ in einem Semester. Dafür gingen die BWL-Studenten der BTU Cottbus-Senftenberg in einem Praxisseminar auf die Suche nach neuen Geschäftsideen für die LEAG.

Während Raul aus Mexiko mit seiner Gruppe Lithium-Ionen-Akkus aus E-Autos in großtechnischen Batteriespeichern wiederverwenden will, träumen die Berliner Jonas und Alina vom Urlaub im Tiny House am Cottbuser Ostsee – dem größten künstlichen See Deutschland, der bis Mitte der 2020er Jahre auf dem Gelände des ehemaligen Tagebaus Cottbus-Nord entsteht.

Mit Sebastian von der LEAG-Unternehmensentwicklung machen sie den Check: Taugen ihre Ideen oder fehlt den Papiertigern der Biss? „Die LEAG wird davon profitieren, dass sich junge Menschen mit innovativen Ideen und einem unvoreingenommenen Blick von außen in die Suche nach neuen, zukunftsfähigen Geschäftsfeldern für das Unternehmen einbringen und ihre Entwicklung begleiten.“ sagt Dr. Helmar Rendez, LEAG-Vorstandsvorsitzender

Lausitzer Hanfarbeit

Ein weiteres mögliches Zukunftsfeld der LEAG ist der Hanfanbau und Verwertung der gesamten Pflanze für neue Produkte. ->> Weiterlesen

Glück auf KI! Künstliche Intelligenz aus dem LEAG-Tagebau?

Zusammen mit dem Automatisierungsprofi ABB arbeitet die LEAG an einer Software für Bandanlagen mit Hilfe von KI. ->>Weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren