Niederlausitz Dienstag, 25 Februar 2020 von Redaktion

Ab sofort! Paketannahme und Retoure in Südbrandenburger dm-Märkten

Ab sofort! Paketannahme und Retoure in Südbrandenburger dm-Märkten

Die Drogeriemarktkette dm nimmt ab sofort Pakete aller Zusteller an und ermöglicht auch Retourepakete über DHL in den Filialen abzugeben. Den neuen Service testet die Kette in den etwa 150 dm-Märkten in Brandenburg, Berlin und Mecklenburg-Vorpommern. Im Süden Brandenburgs sind acht Märkte (Kolkwitz, Finsterwalde, Elsterwerda, Senftenberg, 2x Cottbus und 2x Wildau) involviert sowie die drei Märkte in Frankfurt/Oder. Möglich sind Bestellungen über alle Onlineshops.

dm wirbt auf seiner Webseite für den neuen Service: 

"Können Sie Ihre Onlineeinkäufe nicht Zuhause entgegennehmen? Kein Problem! Mit dem kostenlosen dm-Paketservice können Sie Ihre Pakete, egal von welchem Händler und egal ob diese mit DHL, Hermes oder anderen Paketdienstleistern versendet werden, an einen teilnehmenden dm-Markt in Berlin, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern schicken lassen und innerhalb 7 Werktagen abholen. Hierfür muss lediglich die Adresse des gewünschten dm-Marktes bei Ihrem Einkauf als Lieferadresse angegeben werden. Übrigens: Sollte mal etwas nicht passen, nehmen wir Ihre frankierten DHL-Retouren-Pakete gerne für Sie entgegen und übergeben sie an DHL!"

Der Service kostet nichts und ist laut Unternehmensangaben eine Serviceleistung von dm. Sie werden 7 Werktage aufbewahrt, danach geht es an den Onlineshop zurück.

So funktioniert der dm-Paketservice

Egal ob Amazon, Zalando, Ebay, Otto oder andere, es funktioniert laut Drogeriekette ganz einfach und mit allen Onlineshops: Bei einer Onlinebestellung einfach den eigenen Vor- und Nachnamen als Anschrift eingeben und zusätzlich bei Firma/Adresszusatz oder ähnlichem (von Onlinehändler zu Onlinehändler unterschiedlich) noch "dm-drogerie Markt" sowie die Anschrift des Marktes. DM weißt darauf hin, dass die Rechnungsadresse die Privatadresse sein muss. Danach kann man das Paket während der Öffnungszeiten unter Vorlage des Ausweises abholen. (bei Abholung von einer anderen Person, ist eine Vollmacht erforderlich). Vor Ort wenden sich Kunden einfach an einen Mitarbeiter, die sind mit speziellen Smartphones ausgestattet und können das Paket herausgeben bzw. erfassen.

Retourepakete ebenso möglich

Kunden können nicht nur bestellte Ware in den Märkten abholen, Retourepakete die über DHL versendet werden, können auch in den Märkten wieder abgegeben werden. Sie werden laut DM innerhalb von drei Werktagen an DHL übergeben. Das Paket muss lediglich versandfähig verpackt und das DHL-Versandlabel enthalten.

Folgende Paket-Rahmenbedingungen gelten:

  • Gängige Paketgröße, bis zu max.120cm x 60cm x 60cm
  • Gewicht bis zu max. 15 kg
  • Wert des Paketinhalts: max. 500 €
  • keine Pakete mit der Zahlart Nachnahme, mit verderblicher Ware, Tieren, gefährliche Substanzen

Teilnehmende Märkte in Südbrandenburg:

Landkreis Dahme-Spreewald:

  • Chausseestraße 1, im A10 Center, 15745 Wildau
  • Freiheitstraße 57, 15745 Wildau

Landkreis Spree-Neiße:

  • Berliner Straße 114b, 03099 Kolkwitz

Stadt Cottbus:

  • Karl-Liebknecht-Straße 136, im Blechen-Carré, 03046 Cottbus
  • Thierbacher Straße 12-15, im Forum Sachsendorf, 03048 Cottbus

Landkreis Oberspreewald-Lausitz:

  • Straße des Bergmanns 12, 01968 Senftenberg

Landkreis Elbe-Elster:

  • Berliner Straße 17, 03238 Finsterwalde
  • Lauchhammerstraße 60, Elster-Center, 04910 Elsterwerda

Stadt Frankfurt/Oder:

  • Alexej-Leonow-Straße 2a, Im Südring Center, 15236 Frankfurt (Oder)
  • August-Bebel-Straße 1a, neben Aldi, 15234 Frankfurt (Oder)
  • Karl-Marx-Straße 192-195, in den Lenné-Passagen, 15230 Frankfurt (Oder)

Foto: dm-Filiale im Blechen-Carré in Cottbus; Blechen-Carré

Das könnte Sie auch interessieren