Nachbarn Mittwoch, 09 Oktober 2019 von Redaktion

Hoyerswerda: Yados erweitert Produktionsstandort

Hoyerswerda: Yados erweitert Produktionsstandort

Gäste aus Verwaltung, Wirtschaft und Politik waren gestern zum feierlichen Spatenstich und Auftakt des Baubeginns am zweiten Bauabschnitt, mit dem der 2012 am Standort Nardt erbaute Unternehmenssitz von Yados seine Produktionskapazitäten erweitern wird. Das Unternehmen, dass zur Liechtensteiner Hovalgruppe gehört, produziert seit 2009 in Hoyerswerda Nahwärmeanlagen, Übergabestationen, Systeme zur Wärme- und Kälteerzeugung sowie zur Trinkwassererwärmung. 

 

Zu den inzwischen ausgelasteten 10.000 m² Produktions- und Planungsfläche kommen mit dem Neubau ca. 6.000 m² weitere Produktionshallen sowie soziale Bereiche für die steigende Mitarbeiterzahl. Laut Unternehmensangaben soll der Standort auf etwa 300 Arbeitsplätze in den kommenden Jahren wachsen und so der hohen Nachfrage an Energieerzeugungsanlagen und Wärmenetz-Systemen "Made in Hoyerswerda" Rechnung getragen werden.

Für den neuen Standort werden 8 Millionen Euro investiert. "Die YADOS GmbH setzt ein starkes Zeichen für die Zukunft der Region, mit Herausforderungen und Chancen für Fachkräfte der traditionell hier angesiedelten Energiebranche und den Strukturwandel im Lausitzer Braunkohlerevier." heißt es vom Unternehmen.

Zum 01.04.2016 wurde das Unternehmen zu 100% von der Hovalgruppe übernommen.

Hintergrund:

Hoval Aktiengesellschaft

Die Marke Hoval zählt international zu den führenden Unternehmen für Heiz- und Raumklima-Lösungen. Mit mehr als 70 Jahren Erfahrung und einer familiär geprägten Teamkultur gelingt es Hoval immer wieder mit aussergewöhnlichen Lösungen und technisch überlegenen Entwicklungen zu begeistern. Diese Führungsrolle verpflichtet das Unternehmen zu dem Leitgedanken Verantwortung für Energie und Umwelt. Diesem Anspruch wird mit intelligenten Kombination unterschiedlicher Heiz-Technologien und individuellen Raumklima-Lösungen ent-sprochen. Darüber hinaus sind persönliche Beratung und ein umfassender Kundenservice typisch für die Welt von Hoval. Mit rund 1.750 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in 16 Gruppengesellschaften weltweit versteht sich Hoval nicht als Konzern, sondern als eine große, global denkende und agierende Familie. Die effizienten Hoval Heiz- und Raumklima-Systeme werden heute in über 50 Länder exportiert.

YADOS GmbH

Das 2009 gegründete Unternehmen YADOS ist einer der führenden Anbieter von Nah- und Fernwärmestationen im deutschsprachigen Raum. Das Unternehmen mit Sitz in Hoyerswerda ist spezialisiert auf die Bereiche Energieerzeugung, Wärmekompaktstationen, Wärmeverteilstationen sowie die Leit- und Kommunikationstechnik. Damit deckt YADOS von der Energie-Erzeugung bis zur Lieferung das komplette Spektrum ab. YADOS erwirtschaftet mit rund 220 Mitarbeitern einen Umsatz von 40 Millionen Euro pro Jahr. Seit der Gründung 2009 hält Hoval eine Beteiligung an dem Unternehmen. Seit 01.04.2016 ist YADOS zu 100 Prozent Teil der Hoval Familie.

Foto: YADOS

Das könnte Sie auch interessieren

Neuste Angebote