Nachbarn Donnerstag, 04 August 2011 von Benjamin Andriske

Vom Berliner Eisbären zum Lausitzer Fuchs

Vom Berliner Eisbären zum Lausitzer Fuchs

Aus dem Nachwuchs der Berliner Eisbären kommt Roberto Geiseler zu den Lausitzer Füchsen. Für den 19-jährigen Verteidiger ist Weißwasser die erste Profistation in seiner Laufbahn. Geiseler spielte in der letzten Saison in der Deutschen Nachwuchsliga (DNL) und absolvierte acht Partien für den Oberligisten FASS Berlin.
„Roberto hat durch die intensive Eisbären-Schule wichtige spielerische und körperliche Grundlagen mitbekommen. Er ist jetzt genau in dem richtigen Alter, um den Schritt in den Profibereich zu gehen. Wir glauben an das Potential von Roberto und wollen ihn in der neuen Saison an das Niveau der 2. Bundesliga heranführen“, sagt Füchse-Team-Manager Ralf Hantschke.

Das könnte Sie auch interessieren

Neuste Angebote