*

Bedeckt

11 °C
Nord 7.2 km/h

Schönewalde Freitag, 14 September 2018 von Redaktion

Bauarbeiten im Windpark Hartmannsdorf kommen voran

Bauarbeiten im Windpark Hartmannsdorf kommen voran

Der Bau zweier von UKA Cottbus projektierter Windenergieanlagen in der Gemarkung Hartmannsdorf (Gemeinde Schönewalde, Landkreis Elbe-Elster, Brandenburg) befindet sich in der entscheidenden Phase: Seit Mitte August werden die Bauteile der beiden Windenergieanlagen vom Typ General Electric GE 137 installiert.

So wurden bereits die Türme errichtet, die Naben aufgesetzt und bei einer der Anlagen die Rotorblätter angebracht. Realisiert wird der Bau der Anlagen durch UKA Projektträger, dem Bauträger der Unternehmensgruppe. Mit der Inbetriebnahme Ende 2018 werden die Anlagen mit Nennleistungen von jeweils 3,6 Megawatt und Nabenhöhen von 110 Metern in der Region umweltfreundlichen Strom produzieren.

Für das Windenergieprojekt nutzt UKA Flächen, die sowohl technisch als auch wirtschaftlich vorgeprägt sind. So befinden sich bereits sechs Bestandsanlagen im Windpark. Darüber hinaus ist das Gebiet von Intensivacker und einem monotonen Kiefernforst bestimmt. Die zwei neuen von UKA projektierten Windenergieanlagen stehen auf der landwirtschaftlich genutzten Fläche und berühren keine ökologisch wertvollen Räume.

 

Das könnte Sie auch interessieren