Herzberg Sonntag, 24 Januar 2021 von Redaktion

Mit 5,0 Promille! Mann stürzt in Herzberg mit dem Fahrrad

Mit 5,0 Promille! Mann stürzt in Herzberg mit dem Fahrrad

Am Samstagmittag stürzte eine stark alkoholisierte männliche 44 Jahre alte Person, welche in der Herzberger Clara-Zetkin-Straße (Landkreis Elbe-Elster) sein Fahrrad schob. Die Sturzverletzungen mussten im Krankenhaus versorgt werden, seien aber nicht lebensbedrohlich. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 5,0 Promille. Hinweise auf eine Straftat wurden nicht erlangt. Durch die Polizei wurden die Angehörigen über den Verbleib des 44-Jährigen verständigt und das Fahrrad übergeben.

Weitere Polizemeldungen aus Elbe-Elster

Finsterwalde: Zwischen Lindthal und Massen verunglückte am Samstag ein Autofahrer tödlich. ->> Weiterlesen

Bad Liebenwerda: Bürger teilten der Polizei am Samstagnachmittag gegen 15:40 Uhr mit, dass durch Unbekannt die Verglasung der Bushaltestelle in der Dresdener Straße in Bad Liebenwerda eingeworfen wurde. Die Polizei stellte weiterhin eine beschädigte Straßenlaterne fest. Es wurden Spuren gesichert und ein Strafverfahren eingeleitet. Die Kriminalpolizei hat ihre Ermittlungen aufgenommen.

Polizeimeldungen aus der Region

Weiterlesen 

Das könnte Sie auch interessieren