Finsterwalde Montag, 22 Februar 2021 von Redaktion / Presseinfo

Schulfassade in Finsterwalde mit Graffiti besprüht

Schulfassade in Finsterwalde mit Graffiti besprüht

In Finsterwalde waren wieder Graffitisprayer unterwegs. Unbekannte haben am Wocheende eine Schulfassade mit mehreren Schriftzügen beschmiert. Laut Angaben der Polizei beläuft sich der Schaden auf etwa 1.500 Euro. 

Die Polizei teilte weiter dazu mit: 

Finsterwalde: Unbekannte Täter beschmierten vermutlich am Wochenende die Fassade einer Schule in der Saarlandstraße mit mehreren Schriftzügen in unterschiedlicher Größe. Die Höhe des Sachschadens beträgt etwa 1.500 Euro.

Weitere Polizeimeldunge aus Oberspreewald-Lausitz: 

Lieskau, Herzberg, Grauwinkel: Auf einer Landstraße bei Lieskau kam am Montagmorgen gegen 07:00 Uhr ein Autofahrer mit einem PKW PEUGEOT von der Straße ab und in einem angrenzenden Graben zum Stehen. Es entstand ein Schaden von etwa 1.500 Euro. Bei Herzberg verlor die Fahrerin eines RENAULT gegen 09:00 Uhr die Gewalt über das Auto und kollidierte in der weiteren Folge mit einem Baum. Sie wurde leicht verletzt und wollte bei Bedarf selbstständig einen Arzt aufsuchen. Am PKW entstand ein Sachschaden von rund 4.000 Euro.

Für die Fahrzeuge musste jeweils ein Abschleppdienst gerufen werden. An den Unfallstellen kam es daraufhin zu kurzzeitigen Verkehrsbeeinträchtigungen.

Bei Grauwinkel kam am Montag gegen 09:45 Uhr ein FIAT von der Straße ab und kollidierte mit einem Verkehrsschild. Die Gesamtschadenshöhe wurde auf über 3.000 Euro geschätzt.

Weitere Polizeimeldungen der Region

Weitere Polizeimeldungen im Überblick

Bild: pixabay 

Das könnte Sie auch interessieren