Finsterwalde Sonntag, 06 September 2020 von Redaktion / Presseinfo

47-jährige Radfahrerin bei Unfall in Finsterwalde schwer verletzt

47-jährige Radfahrerin bei Unfall in Finsterwalde schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall in Finsterwalde ist am Freitagnachmittag eine 47-jährige Radfahrerin schwer verletzt worden. Die Frau stürzte in der Langen Straße, ein 39-jähriger Transporterfahrer übersah die liegende Frau und überrollte sie. 

Die Polizei teilte dazu mit: 

Am Freitagnachmittag kam es in Finsterwalde zu einem Verkehrsunfall mit einer schwer verletzten Person. Die 47-jährige Radfahrerin befuhr die Lange Straße in Richtung Markt und kam aus bisher ungeklärter Ursache auf dem nassen Kopfsteinpflaster in Höhe Kleine Ringstraße zu Fall. In diesem Moment kam der 39-jährige polnischer Fahrer mit seinem Kleintransporter aus besagter Nebenstraße, übersah die auf der Fahrbahn liegende Radfahrerin und überrollte sie. Auf Grund ihrer schweren Verletzungen wurde sie mit einem Rettungshubschrauber in das CTK Cottbus verbracht. Ein nennenswerter materieller Schaden ist nicht eingetreten. Vor Ort kam ein Gutachter der DEKRA zum Einsatz.

Weitere Polizeimeldungen aus dem Landkreis Elbe-Elster

Döllingen: Am Samstag gegen 05.00 Uhr bemerkte ein Zeuge in Döllingen, Am Steinweg ein verunfalltes Kleinkraftrad, Schwalbe. Neben erheblichen Schäden am Fahrzeug wurde ein Schuh und ein Helm vorgefunden, ein Fahrer jedoch nicht. Suchmaßnahmen führten zu einem anliegenden Grundstück, wo man den 22-jährigen Beschuldigten verletzt aufgreifen konnte. Ein Atemalkoholtest ergab vor Ort 0,93 Promille, zudem wurde den Beamten ein polnischer Führerschein vorgelegt. Eine Blutentnahme folgte und der Führerschein wurde sichergestellt.

Falkenberg: Am Wochenende wurden der Polizei fünf Sachbeschädigungen im Stadtgebiet Falkenberg bekannt. In allen fünf Fällen zerkratzten unbekannte Täter den Lack abgestellter Fahrzeuge. Es entstand ein Schaden von ca. 4.500 Euro. Die Kriminalpolizei hat ihre Ermittlungen aufgenommen.

Finsterwalde: Am Samstag gegen 21.00 Uhr wurde in Finsterwalde, Langer Damm ein 36-jähriger Fahrer eines PKW VW Golf einer Verkehrskontrolle unterzogen. Er stand unter Einfluss von Alkohol. Ein abschließender Test ergab 0,66 Promille. Ein entsprechendes Ordnungswidrigkeitsverfahren wurde eingeleitet.

Weitere Polizeimeldungen der Region

Weitere Polizeimeldungen im Überblick

Red./ Presseinfo 

Das könnte Sie auch interessieren

Neuste Angebote