Landkreis
Elsterwerda Mittwoch, 27 Februar 2008 von Helmut Fleischhauer

Trickbetrüger gesucht

Trickbetrüger gesucht

Im Zuge der Ermittlungen zu einem Betrug, der am 13.02.2008 in Elsterwerda begangen wurde, konnte ein Subjektivporträt erstellt werden.
Der Tatverdächtige hatte am Nachmittag des 13.02.2008 einen 76-jährigen Mann von einem PKW aus angesprochen und ihm suggeriert, er sei ein alter Bekannter.
Um in die Wohnung des späteren Geschädigten zu gelangen hatte der Gesuchte erzählt, er stamme aus dieser Gegend und kenne den Mann aus dieser Zeit.
Nach längerem Auslandsaufenthalt sei er nun zurück nach Elsterwerda gekommen, um Bekannte zu beschenken.
Nach Ankunft in der Wohnung lud der Unbekannte einen Koffer aus dem PKW, um darin befindliche Bekleidung zu präsentieren.
Er versprach, 2 Lederjacken zu verschenken, jedoch für einen Ledermantel, der ebenfalls vor dem Opfer ausgebreitet wurde, wollte der Unbekannte Geld.
Da er sich nicht über die geforderte Höhe der Summe äußerte, jedoch die Kaufabsicht geweckt war, begab sich der Geschädigte in einen Nebenraum, um an sein Bargeld zu gelangen, wohin ihm der Fremde folgte.
Nach Aufschließen der Geldkassette griff der Unbekannte zu und nahm Geld aus dem Behältnis.
Danach bedankt er sich mit ausgesuchter Höflichkeit bei dem Betrogenen, der erst später die Tragweite des Geschehens ermessen konnte.
Bei seiner Anzeige konnte der 76-Jährige den Unbekannten, den er aus nächster Nähe gesehen hatte wie Folgt beschreiben:
- dem äußeren Anschein nach etwa 45-50 Jahre alt,
- 1,70 bis 1,80 m groß und schlank
- sprach deutsch ohne erkennbaren Akzent oder Dialekt
- trug dunkelbraunes, kurzes Haar
- als besonders auffällig wurde das faltige, wahrscheinlich vernarbte Gesicht des Mannes beschrieben.
- Der Unbekannte war in einem blauen PKW unbekannter Marke als Beifahrer unterwegs. Der Fahrer wird als älter, schlank und grauhaarig angegeben.
Die Polizei fragt: Wer kennt den abgebildeten Mann oder kann Hinweise zu seinem derzeitigen Aufenthaltsort geben?
Wer wurde in ähnlicher Weise von Unbekannten angesprochen?
Wem ist aufgefallen, dass ältere Bürger von Unbekannten aus Fahrzeugen angesprochen wurden?
Hinweise nimmt die Polizei in Finsterwalde unter Tel.: 03531 7810 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Das könnte Sie auch interessieren