Elsterwerda Donnerstag, 28 September 2017 von Redaktion

Startschuss für neue B 101 zwischen Elsterwerda und Bad Liebenwerda

Startschuss für neue B 101 zwischen Elsterwerda und Bad Liebenwerda

Ab morgen wird die Bundestraße zwischen Elsterwerda und Bad Liebenwerda auf drei Spuren ausgebaut. Der rund fünf Kilometer lange Abschnitt soll im sogenannten 2+1 Querschnitt erneuert werden, sodass Autofahrer wechselseitig überholen können. Zusätzlich entsteht parallel ein Radweg. Der Ausbau kostet ca. 8,5 Millionen Euro und soll zeitgleich mit der Ortsumgehung von Bad Liebenwerda in rund einem Jahr fertig sein.

 

pm/red

Bild: segovax, www.pixelio.de

Das könnte Sie auch interessieren