Doberlug-Kirchhain Freitag, 11 September 2020 von Benjamin Kühn

Laube in Doberlug-Kirchhain komplett niedergebrannt

Laube in Doberlug-Kirchhain komplett niedergebrannt

In Doberlug-Kirchhain ist gestern Abend eine Gartenlaube im Baumschulenweg komplett niedergebrannt. Verletzt wurde niemand, die Ursache ist unklar. 

Die Polizei teilte dazu mit: 

Feuerwehr und Polizei wurden am Donnerstag gegen 20:40 Uhr in eine Kleingartenanlage im Baumschulenweg zu einem Laubenbrand gerufen. Das Gebäude brannte vollständig nieder. Kriminaltechniker werden am Freitag vor Ort mit der Brandursachenermittlung beginnen. Verletzt wurde niemand.

Weitere Polizeimeldungen aus dem Landkreis Elbe-Elster

Massen: Am Donnerstag wurde der Diebstahl eines PKW FORD von einem Firmengelände in Massen zur Anzeige gebracht. Die Höhe des Sachschadens ist nicht bekannt. Die umgehend eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen führten bisher nicht zum Auffinden des C-Max.

Finsterwalde: Im Ponnsdorfer Weg ereignete sich am Donnerstagnachmittag gegen 15:00 Uhr ein Vorfahrtunfall. Dabei kollidierte ein PKW RENAULT mit einem 14-jährigen Kind, welches das vorfahrtberechtigte Auto übersah. Der Junge musste mit einer Beinverletzung durch Rettungskräfte in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Höhe des Sachschadens beträgt etwa 1.500 Euro.

Finsterwalde: Bei der Kontrolle einer 19-Jährigen in der Kleinen Calauer Straße stellten die Beamten bei ihr ein Cliptütchen mit betäubungsmittelverdächtigen Substanzen fest und stellten die Droge Cannabis sicher. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz aufgenommen.

Bad Liebenwerda: Am Donnerstag betraten zwei zwischen etwa 25 und 40 Jahre alten sowie sehr schlecht Deutsch sprechende Frauen ein Ladengeschäft in der Hainsche Straße. Nachdem sie eingekauft hatten und bezahlten, wurde die 65-jährige Verkäuferin abgelenkt. Diesen kurzen Moment der Unaufmerksamkeit wurde von den Unbekannten genutzt, um die Handtasche der Frau mit Bargeld und persönlichen Dokumenten zu stehlen. Die Schadenshöhe beträgt mehrere hundert Euro.

Doberlug-Kirchhain: Feuerwehr und Polizei wurden am Donnerstag gegen 20:40 Uhr in eine Kleingartenanlage im Baumschulenweg zu einem Laubenbrand gerufen. Das Gebäude brannte vollständig nieder. Kriminaltechniker werden am Freitag vor Ort mit der Brandursachenermittlung beginnen. Verletzt wurde niema

Red. / Presseinfo 

Weitere Polizeimeldungen der Region

Weitere Polizeimeldungen im Überblick

Das könnte Sie auch interessieren