Zeischa Dienstag, 13 März 2012 von Helmut Fleischhauer

Touristisches Seminar mit Rechtsanwältin und Expertin Anja Smettan-Öztürk

Touristisches Seminar mit Rechtsanwältin und Expertin Anja Smettan-Öztürk

Nach einem erfolgreichen Veranstaltungsstart zur „Kohle-Wind & Wasser-Tour“ im Jahr 2011 haben in den ersten Monaten 2012 bereits drei weitere Seminare rund um den Fahrradtourismus stattgefunden. Die Gastgeber wurden hierzu von Jörg Krause , Tourismus GmbH – Land und Leute eingeladen. Die Firma leitet die Qualifizierungen innerhalb des Leader Projektes. Die Teilnahme von jeweils 30 bis 40 Touristikern bestätigt, dass die Themen „Empfehlungen und Tipps für erfolgreiche Internetauftritte“, „Zielgruppenfindung und Gästebindung“ und „Mehr Gäste mit dem ADFC“ von großem Interesse für die Beherbergungs- und Gastronomiebetriebe waren.
Zudem wurden die Akteure bereits zweimal direkt auf die „Kohle-Wind & Wasser-Tour“ geführt. Frau Carola Meißner, Inhaberin des Gästeservice Meißner, stellte bei den Bustouren den interessierten Gastgebern verschiedene Standorte entlang der „Kohle-Wind & Wasser-Tour“ als touristische Ausflugziele vor. Stationen der Touren waren bisher die Paltrockwindmühle Oppelhain, die Brikettfabrik Louise in Domsdorf, die Historische Mühle Wahrenbrück, die Stadt Elsterwerda, die Töpferei Lück in Hohenleipisch, der Pomologischer Schau- und Lehrgarten Döllingen und das Erlebnis-Kraftwerk Plessa. Weitere Sehenswürdigkeiten werden am 25. April bei einer ganztägigen Bustour angesteuert.
Das nächste Seminar zur „Kohle-Wind & Wasser-Tour“ findet am 20. März statt und behandelt ein äußerst wichtiges Thema für alle touristischen Anbieter: „Recht haben, Recht bekommen – Was muss ich beachten?“
Für dieses Seminar rund um die Themen Beherbergungsvertrag, Vermietung von Fahrrädern oder Pauschalreiserecht ist es gelungen, Anja Smettan-Öztürk zu gewinnen. Die Rechtsanwältin gilt als die Expertin im Tourismus- und Reiserecht. Bereits vorab haben einige Gastgeber das Angebot der Expertin genutzt und rechtliche Fragen rund um ihr Unternehmen eingereicht. Eine Frage zum Beispiel „Wann darf ich Fotos von Fahrradfahrern und Gästen in meinen Katalog aufnehmen?“. Diese und alle weiteren Fragen werden am 20. März garantiert beantwortet und diskutiert.
Das Seminar findet in der Zeit von 10.00 bis 14.00 Uhr in Zeischa, in der Gaststätte „Zum Elstertal“ statt. Um eine Anmeldung (Tourismus GmbH – Land und Leute, Tel. 03571 408030) wird gebeten, da die Plätze für das Seminar auf 30 beschränkt sind.
Die Seminare sind kostenfrei und werden durch die LAG Elbe-Elster und die Sparkasse Elbe-Elster unterstützt.
Foto: Die Teilnehmer des Seminars „Mehr Gäste mit dem ADFC“ begaben sich am 06.03.2012 auf die Spuren von Kohle-Wind & Wasser und besuchten dabei das Erlebnis-Kraftwerk Plessa.
Quelle und Foto: Tourismusverband Elbe-Elster-Land e.V.

Das könnte Sie auch interessieren

Neuste Angebote