*

Bedeckt

25 °C
Südost 1.1 km/h

Elbe Elster Samstag, 23 Dezember 2017 von Redaktion

Öffnungszeiten der Kreisverwaltung Elbe-Elster zwischen den Jahren

Öffnungszeiten der Kreisverwaltung Elbe-Elster zwischen den Jahren

Die Pressestelle des Landkreises weist darauf hin, dass die Mitarbeiter der Kreisverwaltung zwischen Weihnachten und Neujahr zu den normalen Sprechzeiten erreichbar sind. Auch im neuen Jahr, ab dem 2. Januar 2018, können die Bürger die normalen Öffnungszeiten nutzen.

Das Straßenverkehrsamt öffnet am 27. Dezember 2017 in der Zeit von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr zusätzlich. Am Donnerstag und Freitag gelten die üblichen Öffnungszeiten (Donnerstag 8.00 bis 12.00 Uhr und 13.00 bis 16.00 Uhr, Freitag 8.00 bis 12.00 Uhr).

Die Kreisvolkshochschule mit ihren Regionalstellen Herzberg, Finsterwalde und Elsterwerda sowie das Regionale Grundbildungszentrum (GBZ) des Landkreises in Elsterwerda bleiben zwischen Weihnachten und Neujahr geschlossen. Ab der ersten Januarwoche ist die Kreisvolkshochschule wieder geöffnet. 

In den Lernstuben des GBZ kann ab dem 9. Januar wieder gelernt werden. Für alle Fragen zum Thema „Grundbildung“ stehen die Mitarbeiterinnen auch unter 03533-6208570/71 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zur Verfügung.

Die vier Häuser des Museumsverbundes des Landkreises Elbe-Elster haben ihre Türen auch zwischen den Jahren weit für Besucher geöffnet. Einzig am 24., 25. und 31. Dezember machen das „Mitteldeutsche Marionettentheatermuseum“ in Bad Liebenwerda, das „Museum Schloss Doberlug“, das „Sänger- und Kaufmannsmuseum“ Finsterwalde und das Museum „Mühlberg 1547“ eine kurze Feiertagspause, sind jedoch ab dem 1. Januar 2018 sofort wieder für neugierige Museumsbesucher da. Neben den ständigen Ausstellungen der Museen finden sie in Finsterwalde die Sonderausstellung „Sandmann, lieber Sandmann …“ und im Museum Schloss Doberlug die Präsentationen „Campus Galli. Die Klosterstadt Meßkirch“ sowie „Bewegte Zeiten. Modelleisenbahnen der Marke Märklin“ vor.

Öffnungszeiten:

Di – So 10.00–17.00 Uhr (gilt auch für den 26. Dezember 2017 und den 1. Januar 2018)

Gruppen nach Anmeldung auch außerhalb der Öffnungszeiten.

Tickets:

Vier Euro, ermäßigt zwei Euro.

Spartipp: Vier Museen mit dem Kombiticket des Museumsverbunds für zwölf Euro.

Foto: www.lkee.de