Elbe Elster Freitag, 15 Dezember 2017 von Redaktion

Polizeimeldungen aus dem Landkreis Elbe-Elster

Polizeimeldungen aus dem Landkreis Elbe-Elster

Senftenberg: Gegen 21:00 Uhr kontrollierten Polizeibeamte am Donnerstag in der Wilhelm-Külz-Straße einen PKW TOYOTA und seinen Fahrer. Den Beamten schlug intensiver Cannabisgeruch aus dem Fahrzeuginnern entgegen. Der 29 Jahre alte Fahrer gab zu, dass er Drogen konsumiert hatte. Im Auto fanden die Polizisten ein Cliptütchen mit betäubungsmittelverdächtigen Substanzen und stellten diese sicher. Nach einem positiven Drogenschnelltest wurde eine beweissichernde Blutprobe veranlasst. Die Kriminalpolizei hat weitere Ermittlungen übernommen.

Lieske: Nach einem Fehler beim Rückwärtsfahrer kollidierten am Donnerstagnachmittag bei Lieske ein Radlader und ein LKW. Mit über 1.000 Euro Schaden blieben die Autos fahrbereit.

Muckwar: Bei Muckwar kollidierten am Freitag kurz vor 07:00 Uhr ein PKW RENAULT und ein DACIA bei einem Vorfahrtunfall. Verletzt wurde niemand. Der Schaden wurde mit rund 2.000 Euro angegeben.  

Groß Klessow, Ogrosen: Gegen 17:40 Uhr kollidierte am Donnerstag ein PKW AUDI bei Groß Klessow mit einem Wildschwein. Das Auto musste mit einem Schaden von rund 2.500 Euro abgeschleppt werden. Kurz vor 19:00 Uhr krachte es bei Ogrosen, als ein weiteres Wildschwein mit einem MITSUBISHI zusammenstieß. Schaden hier – rund 1.000 Euro. Die Tiere verendeten.    

 

Foto: Tim Reckmann, pixelio.de  

pm/red

Das könnte Sie auch interessieren

Neuste Angebote