Landkreis
Cottbus Mittwoch, 21 Juli 2021 von Redaktion / Presseinfo

Voting: Cottbuser Pflegeteam mit Herz für Landessieg ausgezeichnet

Der Titel "Brandenburgs beliebteste Pflegeprofis" geht an die Station 2 des Cottbuser Sana-Herzzentrums. Vier Wochen konnten Patienten, Pflegebedürftige, Angehörige, Kollegen, Freunde und alle Interessierten online auf www.deutschlands-pflegeprofis.de für ihr Lieblings-Pflegeteam abstimmen. "Uns zeichnet aus, dass wir immer mit dem Herzen dabei sind und freundlich bleiben", sagte Stationsleiterin Petra Handke in unserem Videotalk. Mit dem Landessieg haben die Cottbuser Krankenpfleger mit Herz jetzt die Chance, auch auf Bundesebene ganz vorn mit dabei zu sein. Dafür ist jetzt natürlich nochmal mehr Unterstützung beim Online-Voting nötig. Ins Leben gerufen wurde der Wettbewerb 2017 von dem Verband der Privaten Krankenversicherung. Wie uns Stefan Reker vom PKV-Verband im Video sagte, steht mit dem Wettbewerb vor allem die Wertschätzung der Pflegeberufe im Fokus, und das auch schon vor der Pandemie. 

Zum Video: Mehr dazu erfahrt ihr im Videotalk im Titelvideo ->> Hier anschauen.

Der Verband der Privaten Krankenversicherung e. V. teilte dazu mit: 

Spannung bis zum Schluss: Nach einer vierwöchigen Online-Abstimmung auf www.deutschlands-pflegeprofis.de freuen sich 16 examinierte Pflegekräfte und Pflegeteams über ihren Sieg. Sie stehen dabei auch stellvertretend für die 1,2 Millionen Pflegekräfte in Deutschland, die sich täglich engagiert um bedürftige Menschen kümmern und öffentliche Wertschätzung verdienen. Die stolzen Gewinnerinnen und Gewinner arbeiten in allen Bereichen der professionellen Pflege, von der Klinik bis zum Altenheim. Vorgeschlagen wurden sie von Patienten, Angehörigen, Freunden und Kollegen; online für sie abstimmen konnten alle Interessierten.

„Wir freuen uns mit allen Siegern und gratulieren ganz herzlich zu ihrem Erfolg“, sagt PKV-Verbandsdirektor Florian Reuther. „Die Auswahl haben diejenigen getroffen, die es besonders gut wissen müssen: Patienten, Pflegebedürftige, Angehörige, Kollegen und Freunde.“ Das Ergebnis der vergangenen Wochen kann sich sehen lassen: Über 750 Nominierungen und mehr als 41.000 abgegebene Stimmen. „Das Interesse war groß, öffentlich ‚Danke‘ zu sagen. Gerade in diesen schwierigen Zeiten ist das ein tolles und wichtiges Signal für alle Pflegeprofis in Deutschland, die täglich mit Leidenschaft arbeiten“, so Reuther.

„Ich bin begeistert, dass so viele Menschen mitgemacht und somit ihre Wertschätzung für die unverzichtbare Arbeit der professionellen Pflegekräfte gezeigt haben“, freut sich Staatssekretär Andreas Westerfellhaus, Pflegebevollmächtigter der Bundesregierung und Schirmherr des Wettbewerbs. „Ich hoffe, dass es die Pandemie im November zulässt und ich alle Preisträgerinnen und Preisträger in Berlin beim ‘Fest der Pflegeprofis‘ persönlich kennenlernen kann.“

Was das Pflegepersonal im Sana-Herzzentrum ausmacht 

"Das Pflegepersonal der Station 2 ist fachlich und menschlich exzellent. Sie betreuen schwer erkrankte Menschen mit Hingabe und einer sehr hohen Kompetenz und sind dabei dem Patienten sehr zugewandt. Immer ein nettes und aufmunterndes Wort auf den Lippen begleiten sie viele Patienten auf einem sehr schweren Weg. Die Patientenzufriedenheit ist sehr hoch und das spricht doch für sich." (vorgeschlagen von Biggi aus Cottbus)

Hintergrund zum Wettbewerb 

Die Corona-Pandemie zeigt es mit aller Deutlichkeit: Ohne den tatkräftigen Einsatz der über 1,2 Millionen Pflegerinnen und Pfleger in Deutschland geht es nicht. Sie kümmern sich in Krankenhäusern, Pflegeheimen oder bei ambulanten Pflegediensten um ihre Patienten. Zusammen kommen sie auf hunderte Millionen Stunden, in denen sie Wunden versorgen, Medikamente verabreichen oder bei  Körperhygiene und Essen helfen. Umso wichtiger ist es, über Krisenzeiten hinaus die außerordentliche Leistung aller Pflegekräfte wertzuschätzen und ihnen die Anerkennung zu geben, die sie tagtäglich  verdienen. Deshalb küren wir auch in diesem besonderen Jahr – zum dritten Mal – „Deutschlands beliebteste Pflegeprofis“ im Rahmen eines bundesweiten Online-Wettbewerbs.

Der Verband der Privaten Krankenversicherung e.V. (PKV-Verband) will darauf aufmerksam machen, wie wichtig eine gute Pflege in den Bereichen Gesundheits- und (Kinder-)Krankenpflege sowie Altenpflege für die Betroffenen und für unser gesamtes Gesundheitssystem ist. Deshalb hat der Verband 2017 den bundesweiten Wettbewerb „Deutschlands beliebteste Pflegeprofis“ ins Leben gerufen.

"Pflege ist mehr, als viele denken"

Für die professionelle medizinische wie emotionale Unterstützung von Erkrankten wie Pflegebedürftigen kommt es auf Know-how sowie Feingefühl und Organisationstalent ebenso an wie auf Tatkraft und Belastbarkeit. Vor allem die letzten Monate haben allen Pflegeprofis einiges abverlangt. Der Wettbewerb soll auch Einblicke in das anspruchsvolle Berufsbild der Pflege ermöglichen. In einer Vielzahl von Social-Media-Formaten geben wir Raum für Themen rund um die Pflege. 

Brandenburgs Gesundheitsministerin Nonnemacher über Pflegeberufe, Nachwuchs und Verbesserungen

PKV-Verband Stefan Reker zur Bedeutung des Wettbewerbs

Heute in der Lausitz! Unser täglicher Newsüberblick

Alle aktuellen Meldungen, Videos und Postings haben wir in einer Übersicht zusammengefasst. 

->> Weiterlesen

Red. / Presseinfo 

Das könnte Sie auch interessieren