Landkreis Inzidenz
Cottbus Sonntag, 21 März 2021 von Redaktion / Presseinfo

Berliner Straße in Cottbus halbseitig gesperrt

Berliner Straße in Cottbus halbseitig gesperrt

Die Berliner Straße in Cottbus ist ab morgen zwischen der Lieberoser Straße und der Karl-Marx-Straße in Fahrtrichtung Stadthalle halbseitig gesperrt. Das teilte Cottbusverkehr mit. Im Bereich der Kreuzung Berliner Straße Ecke Karl-Marx-Straße müssen Bauarbeiten an den Gleisen vorgenommen werden. Dadurch kommt es zu Änderungen und Umleitungen der Nachtbuslinie 3N. Voraussichtlich am Freitag sollen die Bauarbeiten abgeschlossen sein. 

Cottbusverkehr teilte dazu mit: 

Aufgrund von Gleisbauarbeiten im Bereich der Kreuzung Berliner Straße/ Karl-Marx-Straße kommt es ab Montag, 22. März 2021 zu einer halbseitigen Sperrung der Berliner Straße zwischen Lieberoser Straße und Karl-Marx-Straße in Fahrtrichtung Stadthalle.

Umleitungen

Dadurch kommt es zu Änderungen der Nachtbuslinie 3N. Diese kann in Richtung Madlow die Haltestelle „Schillerstraße“ nicht bedienen und wird über die Lessingstraße und die Karl-Marx-Straße umgeleitet. Cottbusverkehr bittet darum, ersatzweise die Haltestellen „Ströbitzer Weg“ und „Stadthalle/ Post“ zu nutzen. Der Verkehr der Straßenbahnlinie 3 von Ströbitz nach Madlow verläuft trotz der Bauarbeiten planmäßig.

Das Ende der Bauarbeiten und der dadurch notwendigen Umleitung ist für Freitag, 26. März 2021, vorgesehen.

Red. / Presseinfo 

Das könnte Sie auch interessieren