Landkreis Inzidenz
Cottbus Donnerstag, 18 März 2021 von Redaktion / Presseinfo

Luca-App zur Kontaktnachverfolgung in Cottbus

Luca-App zur Kontaktnachverfolgung in Cottbus

Um die Kontaktnachverfolgung im Falle von Corona-Infektionen zu erleichtern, können sich Cottbuserinnen und Cottbuser ab sofort die Luca-App herunterladen. Laut dem Leiter des Verwaltungsstabes Thomas Bergner ist die App vor allem für den Handel, die Gastronomie und für viele andere Anbieter sinnvoll und könnte eine der Grundlagen für vorsichtige und kontrollierte Öffnungsschritte in vielen Bereichen sein. Mit der App kann die Anwesenheit in einem Geschäft, einem Restaurant oder einem Museum ganz einfach und anonym dokumentiert werden und Betreiber können im Gegenzug die Kontaktdatenerfassung einfach und gesetzeskonform umsetzen. 

Die Stadt Cottbus teilte dazu mit: 

Die so genannte Luca App steht nun auch für Cottbus zur Verfügung. Die App erleichtert die Kontaktnachverfolgung im Falle von Covid-19-Infektionen.

Thomas Bergner, Leiter des Verwaltungsstabes Cottbus: „Ich bin froh, dass wir als eine der ersten Städte in Deutschland und wohl die erste in Brandenburg diese App am Start haben. Nun ist es wichtig, dass möglichst viele Menschen, aber vor allem auch Anbieter im Handel, der Gastronomie und viele andere dieses Angebot nutzen und mitmachen. Denn diese App kann eine der Grundlage für vorsichtige und kontrollierte Öffnungsschritte in vielen Bereichen sein.“

Vorteile der App 

Die App ist mit dem Gesundheitsamt der Stadt vernetzt, um bei Bedarf Kontakte von positiv getesteten Personen einfacher, schneller und dennoch datensicher nachvollziehen und Infektionsketten unterbrechen zu können.

Mit der App kann man seine Anwesenheit in einem Geschäft, einem Restaurant oder einem Museum ganz einfach und anonym dokumentieren bzw. eigene Kontaktlisten für private Treffen führen. Betreiber der Einrichtungen können im Gegenzug die Kontaktdatenerfassung einfach und gesetzeskonform umsetzen. Nur Gesundheitsämter können im Falle einer Infektion die in der App gesicherten Daten wieder entschlüsseln und damit Infektionsketten schnell und lückenlos nachverfolgen.

Die Luca-App kann für iOS, Android und als Webapp in den jeweiligen App-Store kostenfrei heruntergeladen werden.

Coronavirus in der Lausitz. Aktuelle Lage und Entscheidungen

Alle aktuellen Entwicklungen in der Region haben wir in einer Übersicht zusammengefasst ->> Weiterlesen

Red. / Presseinfo 

Bild. App-Store

Das könnte Sie auch interessieren