Cottbus Dienstag, 03 November 2020 von Redaktion / Presseinfo

Besucherservice vom Staatstheater Cottbus geschlossen aber erreichbar

Besucherservice vom Staatstheater Cottbus geschlossen aber erreichbar

Der Besucherservice des Staatstheaters Cottbus ist ab sofort geschlossen aber per Telefon weiterhin erreichbar. Wegen des derzeitigen Lockdowns muss der Spielbetrieb trotz eines umfangreichen Belüftungs- und Hygienekonzeptes in diesem Monat ruhen. Wie das Theater mitteilte, laufen die Proben allerdings weiter. 

Das Staatstheater Cottbus teilte dazu mit: 

Der Vorstellungsbetrieb des Staatstheaters Cottbus wird in allen Spielstätten zunächst bis 30. November 2020 eingestellt. Dazu sagt Intendant Stephan Märki: „Ich halte unser Theater mit unserem feingeschliffenen Infektionsschutzkonzept für einen der sichersten Orte, um sich vor einer Infektion zu schützen. Aber wir tragen die Entscheidung mit, um die Gemeinschaftlichkeit aufrechtzuerhalten.“

Der Probenbetrieb wird unter Einhaltung der Infektionsschutzmaßnahmen weiterhin stattfinden.Das ist zwingend,“, so Märki, „damit wir im Dezember wieder spielen können. Jetzt proben wir eben rund um die Uhr und versuchen, die Produktionen möglichst bis zur Premierenreife fertig zu stellen, um besonders in der Weihnachtszeit die nötige Programmvielfalt anzubieten. Vor allem arbeiten wir daran, dass sich alle Künstler*innen auch weiterhin sicher fühlen können. Wir haben ein umfangreiches Testprogramm organisiert, wir singen und proben auch mit Maske und auf Abstand, lassen uns medizinisch beraten, bilden uns fortlaufend weiter im Umgang mit dem Virus, kommunizieren viel mit- und untereinander, immer auf der Suche nach dem bestmöglichen Umgang mit dem Virus für das bestmögliche künstlerische Resultat.“

Kartenrückgabe

Eintrittskarten, die im Besucherservice oder im Webshop des Theaters erworben wurden, werden erstattet. Auf der Website steht ein Formular zum Download zur Verfügung, das ausgefüllt an den Besucherservice des Staatstheaters Cottbus, Schillerplatz 1, 03046 Cottbus, gesendet werden kann. Es kann auch eine E-Mail mit den erforderlichen Buchungsangaben (Veranstaltungsdatum/-name, Auftragsnummer, Name und Adresse) an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! geschickt werden. Eine Rückgabe der gekauften Karten ist bis zum 30. Dezember 2020 möglich.

Erreichbarkeit Besucherservice

Der Besucherservice im Großen Haus bleibt im November für den Publikumsverkehr geschlossen. Die telefonische Erreichbarkeit unter +49 355 7824 242 bleibt unverändert: Montag und Samstag von 11-14 Uhr sowie von Dienstag bis Freitag 11-18 Uhr.

Red. / Presseinfo

Bild: Marlies Kross

Das könnte Sie auch interessieren