Cottbus Montag, 26 Oktober 2020 von Redaktion

Obenkino Cottbus im Oktober: Bagger, Seen, Menschen

Obenkino Cottbus im Oktober: Bagger, Seen, Menschen

Seit 2016 arbeiten Jugendliche und Filmprofis Berlin-Brandenburg in dem Projekt „Bagger, Seen, Menschen“ gemeinsam in der Lausitz und dokumentieren die Veränderungen in der Landschaft, aber auch die im Leben der Jugendlichen. 2018 kamen Jugendliche aus Vorpommern dazu. Abwechselnd am Meer und in der Lausitz trifft sich die Gruppe seitdem regelmäßig mehrmals im Jahr.

Gemeinsame Fotoexkursionen und -sessions, Drehbücher, Dreharbeiten, Schnitt, Ausstellung, Vernissage - die Arbeiten und Herausforderungen sind vielgestaltig und ein ganz wichtiger Faktor ist auch der Spaß. Es geht hier nicht um schulisches Leistungsdenken, sondern um Entdeckung und Inspiration. Das Filmprogramm enthält Dokumentar-, Spiel-, Fantasie- und Kurzfilme sowie Musikvideos. Die Fotoarbeiten im Café zeigen die fotografische Seite des Projektes.

Vorstellungen: Sa 31.10. 17 Uhr (Kino-Café), Sa 31.10. 18 Uhr (Glad House-Saal)

 

Foto: Workshops

pm/red

Das könnte Sie auch interessieren