Cottbus Freitag, 18 September 2020 von Redaktion / Anzeige

Caravan-Outdoor-Treff an der Cottbuser Lagune lädt zum Entdecken und Austausch

Caravan-Outdoor-Treff an der Cottbuser Lagune lädt zum Entdecken und Austausch

Von Caravans über Wohnmobile bis zum Wohnanhänger. Spannende und neue Einblicke in die Welt rund um den mobilen Urlaub gibt es am kommenden Wochenende am Cottbuser Freizeitbad Lagune zu erleben. Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr laden das Erlebnisbad, der Aussteller Peter Göpfert (Wohnmobil Cottbus) und die Gesellschaft zur Förderung des Caravantourismus Lausitz GFCT wieder zum einzigartigen Caravan-Outdoor-Treff ein. Caravaning- und Campingfreunde können sich am Samstag und Sonntag jeweils von 10 bis 17 Uhr neueste Mobile sowie gebrauchte Modelle anschauen. Beim entspannten Austausch gibt es zudem alle Infos und Tipps zum Thema aus erster Hand. Der Eintritt ist frei.  

Wohnmobil-Welt trifft sich in Cottbus

Aussteller und Caravan-Begeisterte aus der Wohnmobil-Welt kommen am Wochenende in Cottbus zusammen, um ihre Modelle zu präsentieren und über aktuelle Trends zu informieren. Das individuelle und mobile Urlaubserlebnis hat besonders durch die zeitweisen Reiseeinschränkungen in diesem Jahr noch einmal einen Aufschwung erlebt und ist dadurch noch beliebter geworden. Mehr Freiheit genießen, flexibel die Regionen erkunden und unabhängig entspannen oder Aktivitäten planen. Das kommt an, weiß auch der Geschäftsführer der Cottbuser Lagune Ronald Kalkowski: Spätestens Corona hat gezeigt, dass Urlauber immer mehr die Freiheit, Unabhängigkeit und Flexibilität von Wohnmobilen und Caravaning suchen. Wir möchten den Besuchern der Outdoor-Messe zeigen, welche Möglichkeiten es hier gibt und wie Urlaub in der Zukunft im eigenen mobilen Heim aussieht.“

Für jedermann ein Erlebnis

Ob mit dem eigenen Partner, als Familie oder mit Freunden. Die Möglichkeiten, mobil zu verreisen, sind riesig und vielfältig. Vom kleinen Wohnanhänger bis zum luxuriösen Campingbus kann sich jeder seine perfekte Urlaubswelt schaffen. „Wohnmobil- und Caravanurlaub sind für immer mehr Menschen die sinnvolle Alternative zum Massentourismus, um sich zu erholen und die Welt individuell zu entdecken. Hier möchten wir unterstützen und bieten eine Plattform zum Austausch von Informationen, Tipps und Empfehlungen“, so die Veranstalter des Events.

Spannende Einblicke und Infos aus erster Hand

Besucher bekommen beim 2. Caravan-Outdoortreff die Möglichkeit, die Wohnmobil- und Caravanwelt hautnah kennenzulernen und sich über neueste Angebote sowie Trends zu informieren. Egal ob als Neuling oder eingefleischter Caravan-Urlauber. Die Aussteller und Nutzer stehen für alle Fragen bereit und bieten exklusive Einblicke in neue sowie gebrauchte Modelle. Alle Interessierte sind eingeladen, bei freiem Eintritt zwischen 10.00 – 17:00  Uhr Wohnmobile, Caravans, Campingbusse, Wohnanhänger und Gebrauchfahrzeuge anzuschauen und so schon den nächsten mobilen Urlaub zu planen.

Wasseraction und Badespaß in der Lagune

Auch für die Indoor-Saison sieht sich die Lagune gut gerüstet.
Neben zwei Riesenrutschen, Wellenbecken, Strömungskanal, Kleinkindbereich und Sportschwimmbecken bietet sie eine Sprungturmanlage mit 1, 3 und 5 Meter-Absprüngen. Nach dem außergewöhnlichen Erfolg im vergangenen Jahr wird die Lagune auch wieder über den Jahreswechsel 2020 / 2021 den exklusiven FUN-PARKOUR für ihre Gäste bereitstellen!

Ab dem 10. Oktober sind in der Lagune die gesamten Herbstferien hindurch zwei Parkourbahnen aufgebaut! Dies ist eine Kooperation mit dem 1.2.3.Wassersportpark. Ab diesem Datum wird es den Wasser-Kletterspaß bis Ende April 2020 jeden Samstag und Sonntag hier geben! Während der Schulferien Brandenburgs sogar täglich - also auch in den Weihnachtsferien, den Februarferien sowie den Posterferien 2021.  Damit gibt es von Oktober bis Ende April Fun pur beim großen Parkour zum Hüpfen, Springen und Balancieren auf dem Wasser.

Alle weiteren Infos dazu gibt es unter: https://www.lagune-cottbus.de/

Red. / Anzeige

Bild: Cottbuser Lagune

Das könnte Sie auch interessieren