Landkreis
Cottbus Montag, 07 September 2020 von Redaktion / Presseinfo

Staatstheater Cottbus startet Kartenverkauf für neue Spielzeit

Staatstheater Cottbus startet Kartenverkauf für neue Spielzeit

Am Staatstheater Cottbus hat der Kartenverkauf für die neue Spielzeit begonnen. Wegen der Corona-Pandemie gibt es je nach Spielort eine reduzierte Platzkapazität. Karten gibt es ausschließlich im Freiverkauf.  

Das Staatstheater teilte dazu mit:

Im Besucherservice des Staatstheaters Cottbus (im Großen Haus, Schillerplatz 1) hat der Kartenvorverkauf begonnen. Ab sofort gelten auch wieder die regulären Öffnungszeiten des Besucherservice: Montag und Samstag 11 bis 14 Uhr und Dienstag bis Freitag 11 bis 18 Uhr. Nach wie vor ist der Kartenkauf auch online auf der neu gestalteten Webseite unter www.staatstheater-cottbus.de sowie telefonisch oder per E-Mail möglich. Auch das druckfrische neue Spielzeitheft liegt jetzt im Besucherservice zum Mitnehmen aus. Aufgrund der aktuellen Situation werden nur Karten für die Monate September bis November verkauft.

Vorerst keine Abonnements

Wegen der geltenden Infektionsschutz-Regeln im Zuge der Eindämmung des Corona-Virus steht derzeit nur eine deutlich reduzierte Platzkapazität in den Spielstätten des Staatstheaters zur Verfügung. Durch die Einschränkung des Platzangebotes von September bis Dezember 2020 pausieren die Abonnements und beginnen frühestens wieder im Januar 2021. Abonnentinnen und Abonnenten werden informiert, sobald die pandemische Situation einen regulären Spielbetrieb und damit die Wiedereinrichtung der Abonnements, weiterhin mit den fest gebuchten Sitzplätzen, erlaubt.

Red. /Presseinfo 

Bild: Ron Petras

Das könnte Sie auch interessieren