Landkreis
Cottbus Donnerstag, 16 Juli 2020 von Redaktion

Nachwuchs in der Cottbuser Flamingolagune

Nachwuchs in der Cottbuser Flamingolagune

Am 15.07.2020 ist der 5. Kubaflamingo des Jahrgangs 2020 in der Cottbuser Flamingolagune geschlüpft und wird von seinen Eltern bestens versorgt. Weitere Flamingopaare bebrüten noch ihr einziges Ei auf selbstgebauten Schlammkegel, so dass sich die Zahl der Flamingoküken noch erhöhen kann.

Zweite Brutsaison

Es ist die zweite Brutsaison in der im Herbst 2018 eröffneten Flamingolagune. Die durch den Tierparkförderverein finanzierte Großvoliere bietet den Flamingos (und ihren Mitbewohnern!) beste Lebensbedingungen. In unmittelbarer Besuchernähe haben die Flamingos auch in diesem Jahr zahlreiche Schlammkegelnester auf ihrer Brutinsel gebaut.

Die im Tierpark gezeigten Kubaflamingos sind die größten und farbenprächtigsten Vertreter der in 6 Arten weltweit verbreiteten Flamingos. Die Zucht von Flamingos hat in Cottbus eine gewisse Tradition, gelang doch mit der Aufzucht eines Chileflamingos 1977 die Erstzucht dieser Vögel in der DDR.

Das könnte Sie auch interessieren