Cottbus Freitag, 19 Juni 2020 von Redaktion

Neues Aufstiegstrikot? FC Energie Cottbus präsentiert Outfit mit Ärmelsponsor

Neues Aufstiegstrikot? FC Energie Cottbus präsentiert Outfit mit Ärmelsponsor

Der FC Energie Cottbus hat am Freitagvormittag zusammen mit seinem langjährigen Partner der Sparkasse Spree-Neiße das brandneue Trikot für die Regionalligasaison 2020/2021 offiziell vorgestellt. In der kommenden Spielzeit wird das Logo der Sparkasse Spree-Neiße den Ärmel des FCE-Trikots zieren. In der kommenden Saison wird in der Regionalliga Nordost der Tabellenerste direkt aufsteigen, es könnte also das neue Aufstiegstrikot werden. 

Sparkasse Spree-Neiße bleibt Partner

Der Sponsorenvertrag mit der Sparkasse lief zum Ende der jetzigen Saison aus. Mit der Präsentation des neuen "Ärmels" scheinen sich beide Verhandlungspartner über eine Fortsetzung einig. Dirk Engler, stellvertretendes Vorstandsmitglied der Sparkasse Spree-Neiße äußerte sich im Rahmen der Präsentation: „Selbstverständlich wird die Sparkasse Spree-Neiße den FC Energie Cottbus auch in der neuen Saison großzügig finanziell unterstützen. Wir sind seit mehr als 30 Jahren treuer und zuverlässiger Partner des FC Energie Cottbus und werden auch in der nächsten Saison wieder einer der größten Sponsoren des Vereins sein. Mit dem Logo auf dem Trikot machen wir diese Verbundenheit deutlich sichtbar. Mit den unterzeichneten Verträgen möchten wir den Gremien gerade in der aktuellen Situation Planungssicherheit für die neue Spielzeit geben und dem Verein Handlungsspielraum verschaffen."

Neue Formen und Linien

Das hochmoderne und individuell angefertigte Design besticht durch bisher nie dagewesene geometrische Formen und Linien. Veredelt mit deutlich sichtbaren und teils dezenten Applikationen sowie einer eleganten Beflockung ist das neue Trikot des FC Energie ein echter „Hingucker“.

„Wir sind mehr als dankbar für die jahrelange Unterstützung der Sparkasse Spree-Neiße und freuen uns, diese in der kommenden Spielzeit auf unserem Trikot präsentieren zu dürfen. Als langjähriger, treuer und starker Partner hat das Kreditinstitut in sportlich erfolgreichen wie in schwierigen Situationen immer zu unserem FC Energie gestanden und wird das auch weiterhin tun. Dieses Engagement wird in der kommenden Saison auch auf unserem einzigartigen neuen Trikot sichtbar und deutlich werden“, sagte FCE-Geschäftsführer Karsten Sachs.

Der Verkaufsstart für das neue Trikot der Saison 2020/2021 ist zum offiziellen Trainingsauftakt der ersten Mannschaft am 11. Juli 2020 geplant.

Foto: @Thomas Goethe (Fotoatelier Goethe)

Das könnte Sie auch interessieren