Landkreis
Cottbus Freitag, 08 Mai 2020 von Redaktion / Presseinfo

Landespolizeiorchester musiziert für Pfleger, Ärzte und Patienten in Cottbus

 Musiker des Brandenburger Landespolizeiorchesters sind derzeit auch in Cottbus unterwegs, um Patienten, Bewohnern und dem Personal in Pflegeheimen sowie im Carl-Thiem-Klinikum eine kleine musikalische Auszeit zu bescheren.

Eindrücke von den Auftritten am CTK sowie ein kurzes Videointerview mit den Musikern gibt es im Titelvideo.

Das CTK teilte dazu mit: Seit fast 8 Wochen kein Besuch, keinen persönlichen Zuspruch am Krankenbett durch Familie und Freunde. Die Patienten in den Krankenhäusern gehören zu den Personengruppen, die am schwersten unter den Folgen der Corona-Pandemie leiden. Das Carl-Thiem-Klinikum hat viel getan, um ihnen die Zeit der „Isolation“ zu erleichtern. Mit Tablets können die Patienten ihre Angehörigen sprechen und dabei sehen, über das Patientenfernsehen werden „Mutmacher-Botschaften“ von Menschen aus der Region ausgestrahlt.

Coronavirus in der Lausitz. Aktuelle Lage und Entscheidungen

Hier gehts zum laufend aktualisierten Artikel

Red. / Presseinfo

Das könnte Sie auch interessieren