Cottbus Dienstag, 28 April 2020 von Redaktion

Zwei verwirrte Männer in Cottbus festgenommen

Zwei verwirrte Männer in Cottbus festgenommen

Ein offensichtlich desorientierter und alkoholisierter Mann schlug am Montagabend gegen die Schaufensterscheibe eines Geschäftes in der Stadtpromenade in Cottbus. Einem Platzverweis kam er nicht nach, so dass der 34-Jährige in Gewahrsam genommen wurde. Gegen diese Maßnahme wehrte er sich. Richterlich wurde eine beweissichernde Blutprobe angeordnet. Weitere Ermittlungen führt die Kriminalpolizei. Bereits am Nachmittag kam ein 39 Jahre alter, verwirrter Mann einem Hausverbot in einem Markt in Sachsendorf nicht nach. Nach der Vorstellung bei einem Spezialmediziner im CTK wurde die Gewahrsamstauglichkeit bestätigt und zur Verhinderung weiterer Straftaten erfolgte eine Ingewahrsamnahme.

Weitere Polizeimeldungen aus Cottbus und Spree-Neiße

Cottbus: Gegen 22:00 Uhr kontrollierten Polizeibeamte am Montagabend auf dem Stadtring einen PKW BMW und seinen Fahrer. Der 45-Jährige war mit 1,26 Promille alkoholisiert, was eine beweissichernde Blutprobe und die Sicherstellung des Führerscheins nach sich zog.

Forst: Ein PKW BMW und ein OPEL stießen am Dienstag gegen 07:45 Uhr bei einem Auffahrunfall auf der Umgehungsstraße zusammen. Es blieb bei einem Blechschaden in Höhe von rund 5.000 Euro.

Spremberg: In der Franz-Mehring-Straße in Schwarze Pumpe stürzte am Dienstagvormittag kurz vor 09:00 Uhr eine Radfahrerin bei einem Alleinunfall. Die 85-Jährige verletzte sich schwer und wurde umgehend zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Briesen, Graustein:    Kurz hinter Briesen flüchtete ein Reh am Montagmittag nach einem Zusammenstoß mit einem OPEL-Kleinwagen. Das Auto blieb mit einem geschätzten Sachschaden in Höhe von rund 2.000 Euro fahrtüchtig. Ein FORD-Kleinwagen kollidierte am Dienstagmorgen gegen 08:00 Uhr bei Graustein mit einem weiteren Reh. Es verendete noch am Unfallort. Mit einem Schaden in Höhe von rund 4.000 Euro wurde das nicht mehr fahrbereite Fahrzeug abgeschleppt.

Polizei- und Feuerwehrmeldungen der Region

Weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren

Neuste Angebote