Cottbus Donnerstag, 05 März 2020 von ErEs

Musikschule verwandelt sich in Zauberschule

Musikschule verwandelt sich in Zauberschule

Die Hexen sind zurück - "Zauber der Magie" - ein Hexenmusical.

Im März 2016 hatte das Cottbuser Kindermusical seine erfolgreiche Premiere des Musicals „Zauber der Magie“. Das Musical erfreute sich einer großen Beliebtheit und konnte in den ersten Staffeln mehr als 3.000 Besucher begeistern. Nun kommt das Musical im März und April 2020 wieder auf die Bühne.

Aus der Musikschule wird zwei Wochen vor den Osterferien eine Zauberschule. Seit Beginn des Jahres probt das Cottbuser Kindermusical (CKM) im Konservatorium erneut an seinem Erfolgsmusical "Zauber der Magie". Ensemblemanager Ronny Schröter erklärt: "Das Musical hatte seine Uraufführung im Jahr 2016 und wurde in zwei Staffeln gezeigt. Bedingt durch unsere große Jubiläumsshow "50 Jahre CKM" und der darauffolgenden Vorbereitung für unser Weihnachtsmusical war es uns zeitlich nicht möglich ein neues Musical einzustudieren. Daher haben wir uns entschieden das Hexenmusical "Zauber der Magie" noch einmal zu auf den Spielplan zu setzen." In dem Musical werden die Themen des Alltags in einem kindlich-musikalischen Gewand zusammengefasst: Das hochbegabte Regenbogenkind Amitola ist neu an der Schule. Die Lehrer und Hexen erkennen schnell, dass Amitola etwas Besonderes ist - allerdings sind Amitolas Mitschüler nicht sehr begeistert, schließlich waren sie sonst immer die Beliebtesten an der Schule. Und Amitola? Sie will doch unbedingt die Freundin der anderen Hexen sein! Die "coolen" Hexen geben ihr zu verstehen, dass sie nur "dazugehört", wenn sie es schafft den schwarzen Schatten heraufzubeschwören. Und so nimmt das Schicksal seinen Lauf. Amitola schafft etwas, was selbst die größten Hexenmeister nicht hinbekommen - sie erweckt den Schatten.

Das Cottbuser Kindermusical bringt mit zauberhaft-bunten Kostümen, eingängigen Ohrwürmern und  tollen Choreographien einen Hauch von Harry Potter auf die Bühne. Das Musical ist für Jung und Alt gleichermaßen geeignet und anscheinend beim Publikum auch sehr beliebt - schließlich ist eine der insgesamt vier offiziellen Vorstellung schon fast ausverkauft.

Karten für das Hexenmusical gibt es zum Preis von 9,00 EUR (erm. 7,00 EUR) zzgl. eventuell anfallender VVK-Gebühr in allen Reservix-Vorverkaufsstellen, sowie beim CKM selbst unter 0355 25 7 30 (jetzt auch per WhatsApp erreichbar).

Fakten:
Es spielt das COTTBUSER KINDERMUSICAL vom Konservatorium Cottbus. Das Cottbuser Kindermusical ist ein Ensemble, welches im Jahr 1969 gegründet wurde. Die Besonderheit beim Cottbuser Kindermusical liegt darin, dass die eigens für das Ensemble geschriebenen Musicals von Kindern und Jugendlichen inszeniert werden. In ihrer Freizeit erhalten diese Kids eine Grundausbildung in den Sparten Gesang, Tanz und Schauspiel. Dabei brauchen sich die jungen Darsteller nicht hinter den großen bekannten Musicals verstecken und verzaubern Jung und Alt.

Weitere Fakten:        

 Titel:            "Zauber der Magie" - ein Hexenmusical
 Akteure:    COTTBUSER KINDERMUSICAL
 Autor, Komponist & Regisseur:    Torsten Karow
 Musik:  Torsten Karow/Siegbert Himpel
  Choreographien:    Verena Otto
   
Termine:

Fr. 27. März 2020 - 19:00 Uhr

Sa. 28. März 2020 - 15:00 Uhr

So. 29. März 2020 - 15:00 Uhr

Schulveranstaltung: Do. 02. April 2020 - 09:00 Uhr

Schulveranstaltung: Do. 02. April 2020 - 13:00 Uhr

Sa. 04. April 2020 - 15:00 Uhr

Veranstalter:    Verein zur Förderung des Cottbuser Kindermusicals e.V.

Puschkinpromenade 13/14

03044 Cottbus

Tickets               
  • in allen bekannten Reservix-Vorverkaufsstellen
  • unter www.reservix.de
  • telefonisch unter 0355 25 7 30
  • direkt beim Cottbuser Kindermusical im Konservatorium - 4. Etage
Kontakt

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

www.cottbuser-kindermusical.de

facebok.com/cottbuser.kindermusical

  

Das könnte Sie auch interessieren