Cottbus Montag, 24 Februar 2020 von Benjamin Andriske

Landesmeisterschaften: LC Cottbus holt zwei Titel und vier Platzierungen

Landesmeisterschaften: LC Cottbus holt zwei Titel und vier Platzierungen

Der LC Cottbus war am Wochenende Ausrichter für die Brandenburgischen Landesmeisterschaften im Mehrkampf der Altersklassen U12 – U16. mit 400 Teilnehmern aus 32 Brandenburger Vereinen. Der LC Cottbus erkämpfte zwei Titel, ein Vizemeister und drei Bronzemedaillen.

Im 3-Kampf (50m, Weitsprung, 800m), erkämpfte Karolina Hellwig W12 den Meistertitel mit 1.407 Punkten  und mit ihren Vereins-Kameradinnen Lee Josie Lobner und Theresa Staar die Bronzemedaille in der U14 Mannschaftswertung mit 4.159 Punkten.

Die Männliche U16 Mannschaft im 5-Kampf (60m, 60m Hürden, Weitsprung,  Kugelstoßen, 800 m) holte den Meistertitel mit 7.830 Punkten zur Mannschaft gehören. Friedrich Weiß M15 Silber mit 2.699 Punkten, Julian Schomber M15  Bronze mit 2.643 Punkte  und Richard Mattig M14 Bronze 2.488 Punkte.

pm/red

Das könnte Sie auch interessieren

Neuste Angebote