Cottbus Sonntag, 15 März 2020 von Redaktion

BÜHNE acht im März „Herr Haase und die tödliche Giftspritze“

BÜHNE acht im März „Herr Haase und die tödliche Giftspritze“

Entspannende Massagen, eine deftige Bier-Kur und vielleicht der ein oder andere Stimmungsaufheller … Ein guter Kur-Aufenthalt zur Stärkung von Leib und Seele mag zwar für Jeden anders ausschauen, aber dass gleich am ersten Abend ein Gast verstirbt, das gehört sicherlich nicht dazu. Doch glücklicherweise ist mit Holger Haase sofort ein Detektiv zur Stelle, der diesen Fall lösen und den Abend retten wird… Oder?

Krimi delikat vom Studentenwerkstheater BÜHNE acht geht in eine neue Runde. In Verbindung mit einem mehrgängigen Menü erwartet das Publikum eine mörderische Kriminalgeschichte, bei der ein leidenschaftlicher Freizeit-Detektiv seine Chance wittert, sein kriminalistisches Geschick auf die Probe zu stellen.

EINTRITT: 60 € inklusive Menü; Karten sind erhältlich überwww.cityhotelcottbus.de
Eine heitere Dinner-Komödie von Karsten Morschett und Thomas Vetsch
Regie: Katharina Riedel
 
Freitag, 20. März 2020 (City Hotel Cottbus), Samstag, 21. März 2020 (Hotel Stadt Spremberg)
Beginn: 19:30 Uhr; Einlass ab 19:00 Uhr

 

pm/red

Das könnte Sie auch interessieren

Neuste Angebote