Landkreis
Cottbus Donnerstag, 01 August 2019 von Redaktion

Erfolgreicher erster Aufschlag zum 1.OstSEECup im Volleyball

Erfolgreicher erster Aufschlag zum 1.OstSEECup im Volleyball

Der erste Cottbuser OstSEECup mit 13 Freizeitmannschaften war beim ersten Aufschlag am vergangenen Sonntag in Willmersdorf ein Erfolg. Dank der Unterstützung von Turnierleiter "Eisen" und seiner Konny, den Helfern der SG Willmersdorf, den Vorstandskollegen des Cottbuser Ostseesportvereins (COS) sowie der Förderer der Sparkasse-Spree-Neiße und der GWC hatten Teilnehmer und Fans des Volleyballs jede Menge Spaß.

Das Wetter hatte es noch gnädig gemeint, man spielte fair und feuerte sich gegenseitig an. Nach gut fünf Stunden intensiver Matches auf drei Plätzen standen die "großen und kleinen Sieger" dann fest: 13. Volleybärenbande, 12. Schmetterlinge, 11. COS, 10. Sunblocker, 9. Autohaus Weiser, 8. Götzilas, 7. Volleyball Mayonnaise ist auch nur ein Instrument, 6. cottbusser volleybären, 5. SV Leuthen, 4. Gummibärchen, 3. Lords of Sports, 2. Die Schlagfertigen, 1. Havanna trifft Rotkäppchen. "Herzlichen Glückwunsch und schön, dass ihr alle dabei wart." sagt Tobias Schick vom COS.

Nach Rücksprache mit der SG Willmersdorf wird es nächstes Jahr Verbesserungen bei der Versorgung auf der Sportanlage geben. "2020 freuen wir uns auf Ihre / Eure erneute Teilnahme. Wir bitten gleichzeitig alle Mannschaften, den Mix-Charakter bei Ihrer Teamzusammensetzung 2020 konsequent zu befolgen. Das gilt natürlich für uns als Gastgeber erst recht." so Schick abschließend.

Das könnte Sie auch interessieren