*

Bedeckt

4 °C
Süd 16.6 km/h

Cottbus Dienstag, 20 November 2018 von Redaktion

CMT Cottbus erhält Service-Zertifikat

CMT Cottbus erhält Service-Zertifikat

Die CMT Cottbus Congress, Messe & Touristik GmbH wurde gestern im Rahmen des Brandenburger Tourismustages 2018 mit dem Gütesiegel "ServiceQualität Deutschland" zertifiziert. Damit ist die CMT Cottbus nach der IHK Cottbus erst das zweite Cottbuser Unternehmen, dem diese Auszeichnung zuteilwurde. Hintergrund der bundesweiten Initiative zur Verbesserung der Servicequalität ist es, den gesteigerten Kundenansprüchen besser gerecht zu werden und die Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens zu erhöhen.

Zu diesem Zweck wurden Nicki Schichan und Claudia Fröhner aus dem CottbusService zum Qualitäts-Coach ausgebildet. Die erlernten Q-Instrumentarien wurden gemeinsam mit ihren Kolleginnen und Kollegen genutzt, um die Servicequalität im Bereich des CottbusService zu verbessern. Dabei wurden unter anderem Servicelücken identifiziert und Maßnahmen zur Verbesserung erarbeitet.

"Durch die Zertifizierung haben wir besonders den CottbusService konsequent aus der Kundenperspektive betrachtet und konnten dadurch eine Vielzahl neuer Prozessabläufe erarbeiten. Wir werden unseren Kunden zukünftig einen noch besseren und erstklassigen Service bieten können", freut sich Geschäftsführerin Daniela Kerzel.

„Unser Ziel ist es, die ServiceQualität auch in allen weiteren Betriebsteilen der CMT zu implementieren. Wir wollen mit einem leicht verständlichen Qualitätsmanagementsystem die Betriebsabläufe optimieren, damit die Kunden- als auch die Mitarbeiterzufriedenheit auch weiterhin steigt und unseren wirtschaftlichen Erfolg sichert.“

pm/red

Foto: Von Links nach rechts: Wirtschaftsminister Prof. Dr. Jörg Steinbach, Nicki Schichan, Mitarbeiterin CottbusService, Frau Daniela Kerzel/ Geschäftsführerin CMT Cottbus, Claudia Fröhner, Leiterin CottbusService, Britta Stark, Landtagspräsidentin, Olaf Schöpe, Präsident DEHOGA-Brandenburg

 

Das könnte Sie auch interessieren