*

Bedeckt

11 °C
Süd 0 km/h

Cottbus Dienstag, 17 Juli 2018 von Redaktion

LC Cottbus Sprinterinnen mit Bestleistungen bei Jugendmeisterschaften

LC Cottbus Sprinterinnen mit Bestleistungen bei Jugendmeisterschaften

Bei den Norddeutschen Jugendmeisterschaften der U20/U16 am Wochenende in Berlin warteten die Sprinterinnen vom LC Cottbus mit neuen Bestleistungen auf. Im 100 Meter Vorlauf liefen zum ersten Mal Skadi Schier und Lisa Endrullat unter 12,00 Sekunden, Skadi 11,95 Sekunden und Lisa mit + 4,00 m Rückenwind 11,98 Sekunden.

Im Endlauf mit regulären Rückenwind (+ 1,70m) holte Skadi die Silbermedaille mit nochmaliger Bestzeit von 11,92 Sekunden und Lisa wurde vierte mit 12,03 Sekunden, über 200 Meter stellte Lisa mit 24,78 Sekunden auch eine neue Bestleistung auf. Im 1.500 Meter Finale der U20 lief Blanka Dörfel auf den Bronzeplatz mit 4:42,50 Minuten.

Mit neuen Bestleistungen warteten auch Isabell Bernhard bei der U20 über 400 Meter in 58,95 Sekunden und Carlos Masnik U16 im 800m Lauf mit 2:03,06 Minuten auf, beide Platz fünf. Im 3.000 Meter Lauf der U20 belegte mit 10:09,05 Minuten Lea Freigang Platz fünf. Achte Plätze belegten im 800 Meter Lauf U20 Paula Kohlstock mit 2:19,60 Minuten und Klara Reichel U20 mit 11,23 Meter im Dreisprung.     

In Leipzig bei der LAC Jugend-Gala lief Constantin Schulz U23 über 800 Meter 1:48,87 Minuten (3. Platz) und Artur Beimler U20 1:56,42 Minuten (5. Platz).

 

Das könnte Sie auch interessieren