*

Bedeckt

24 °C
Nord-Nordost 5 km/h

Cottbus Dienstag, 10 Juli 2018 von Redaktion

Brutaler Angriff auf 61-jährige Frau in Cottbus

Brutaler Angriff auf 61-jährige Frau in Cottbus

Update: Der Haftbefehl wurde erlassen.

In Cottbus hat sich am Montag ein brutaler Angriff auf eine 61-jährige Mitarbeiterin der GWC-Hausverwaltung ereignet. Ein 35-jähriger polizeibekannter Mann hat die Frau im Treppenhaus der Geschäftsstelle in der Willy-Brandt-Straße krankenhausreif geschlagen. Wie die Polizei mitgeteilt hat, war offenbar ein Gespräch eskaliert. Daraufhin schlug und trat der Mann auf die Frau ein, selbst als sie am Boden lag.

Die Polizei konnte den Mann in der Nähe des Gebäudes aufgreifen. Allerdings mussten die Polizisten Pfefferspray einsetzen, weil der mutmaßliche Täter sich wehrte. Gegen den Deutschen ohne festen Wohnsitz ermitteln nun Staatsanwaltschaft und Mordkommission. Das Amtsgericht soll noch heute über einen Haftbefehl entscheiden. Die Frau wird weiterhin im Krankenhaus betreut, befindet sich aber nicht in Lebensgefahr.

red/pm

Bild: Rike www.pixelio.de