Landkreis
Cottbus Montag, 22 Juni 2015 von Manfred Heinrich

Podiumplätze für RSC-Nachwuchssprinter

Podiumplätze für RSC-Nachwuchssprinter

Bei den am Wochenende auf der CottbuserRadrennbahn ausgetragenen 2. Lauf des Cottbuser Sprintcups 2015  erkämpften sich Lilian Meißner und Ivan Turkov vom Radsportclub Cottbus Podiumsplätze.  Lilian Meißner (r.) belegte im Keirin der weiblichen Jugend Platz drei hinter den beiden Niederländerinnen van der Peet und Janne Tiktak. Es war ihr erster Podiumsplatz bei einem internationalen Bahnrad-Wettkampf.

Ivan Turkov (rechts) belegte Platz drei im 1000-Meter Zeitfahren; Foto: Manfred HeinrichIvan Turkov (r.) belegte bei den Junioren im 1000-Meter-Zeitfahren hinter Jiri Janozek (Czech/ASO Dukla Brno) Platz zwei und im Sprint hinter den beiden Niederländer Harrie Larreysen und Sam Ligthlee Platz drei (Foto).

Das könnte Sie auch interessieren