Landkreis
Brandenburg Samstag, 23 Dezember 2017 von Redaktion

Weihnachtsführung mit besonderem Highlight im Zoo Hoyerswerda

Weihnachtsführung mit besonderem Highlight im Zoo Hoyerswerda

Mittwoch, den 20. Dezember 2017. Der Zoo Hoyerswerda lädt am Mittwoch, den 27. Dezember 2017, um 10:00 Uhr, zur traditionellen Weihnachtsführung ein.

Nicht nur für alle „Weihnachtsheimkehrer“ bietet sich die Gelegenheit auf einen individuellen Zoorundgang, sondern auch für alle Einheimischen. Die letzten Jahre hat sich der Zoo Hoyerswerda weiter in Richtung Geozoo gewandelt und einige neue Attraktionen eröffnet. Darunter die Erdmännchenanlage, die neue Weißschwanzstachelschweinanlage, das neue Aquaterrarium im Tropenhaus oder die neue begehbare Känguruanlage mit der handzahmen Emudame Hilde.

Zu der diesjährigen Führung wird es ein besonderes Highlight geben, denn die beiden Kubanischen Rautenkrokodile bekommen ein nachträgliches spannendes Weihnachtsgeschenk in Form von Futter am Spieß. Wer also eine spektakuläre Krokodilfütterung einmal live erleben möchte, sollte sich die Weihnachtsführung nicht entgehen lassen. Zudem gibt es noch ein Date mit Emudame Hilde.

Die Führung, die in diesem Jahr von Eugène Bruins, Zoologischer Leiter, durchgeführt wird, beginnt wie gewohnt um 10:00 Uhr. Treffpunkt ist der Bereich vor der Tropenhalle. Die Besucher haben an diesem Tag somit die Möglichkeit, eine individuelle Zooführung zum ganz normalen Eintrittspreis zu erhalten und dabei jede Menge spannende Geschichten zum Zoo Hoyerswerda und seinen Bewohnern zu erfahren.

An Heiligabend, dem 24.12., bleiben Zoo und Schloss Hoyerswerda geschlossen.

Zum Schutz der Tiere vor Feuerwerkskörpern und Lärm bleiben Zoo und Schloss Hoyerswerda zudem auch am 31.12.2017 geschlossen. An allen anderen Tagen sind Zoo und Schloss Hoyerswerda wie gewohnt von 10 bis 16 Uhr geöffnet.

 

pm/red

Das könnte Sie auch interessieren