Landkreis
Brandenburg Freitag, 10 Oktober 2008 von Helmut Fleischhauer

Platzeck lädt Botschafter mittel- und osteuropäischer Staaten zu Infotour über Stadtumbau und regenerative Energieerzeugung ein

Ministerpräsident Matthias Platzeck hat Botschafter mittel- und osteuropäischer Staaten für Montag, 13. Oktober 2008, zu einer Besichtigungstour durch die Uckermark eingeladen. Themenschwerpunkte sind die wirtschaftlichen Chancen für die Region, die sich aus der Nutzung erneuerbarer Energien ergeben, sowie Fragen des Stadtumbaus. Außerdem wird Ministerpräsident Platzeck mit den Diplomaten über länderbezogene Themen und Aspekte der Zusammenarbeit mit diesen Staaten sprechen. Besucht werden die aleo solar AG in Prenzlau und die Enertrag AG in Dauerthal sowie die Stadt Schwedt.
Teilnehmen werden:
Rudolf Jindrak (Tschechien), Ivan Korcok (Slowakei), Bogdan Mazuru (Rumänien), Sándor Peisch (Ungarn), Marek Prawda (Polen), Vladimir Skvortsov (Weißrussland)
Quelle: Staatskanzlei

Das könnte Sie auch interessieren