Brandenburg Montag, 06 September 2010 von Helmut Fleischhauer

Wassertürme in Berlin - Von Jens U. Schmidt

Wassertürme in Berlin - Von Jens U. Schmidt

Berlin ist die Hauptstadt der Wassertürme. Davon ist Dr. Jens U. Schmidt überzeugt, Deutschlands Wasserturm- Experte Nr. 1. Tatsächlich gibt es keine Stadt in Deutschland- und vermutlich in der ganzen Welt-, in der es so viele Wassertürme gab und gibt wie Berlin. 125 waren es einmal, 68 davon stehen auch noch heute.
So gab es 26 Wassertürme im Verkehrswesen, insbesondere bei der Eisenbahn, notwendig, um die Dampflokomotiven mit Wasser zu versorgen. Der Autor schildert die Entwicklung des Eisenbahnwesens in Berlin. Es begann mit mehreren privaten Bahngesellschaften, deren Endstation jeweils ein Kopfbahnhof, rund um die damals noch recht kleine Stadt war. Erst später kamen Stadt- und Ringbahn hinzu.
Acht weitere Wassertürme finden wir in Krankenhäusern, fünf gab es bei Strafanstalten. So wird auch auf die Entwicklung der Krankenversorgung und des Strafvollzugs eingegangen. Gemeinsamkeit ist dabei, dass man Ende des 19. Jahrhunderts solche Einrichtungen nicht in der Stadt haben wollte. Das gilt etwa für die Kliniken in Buch, die Karl- Bonhoeffer- Nervenklinik in Reinickendorf oder das ehemalige Arbeitshaus in Rummelsburg, in dem als einer der letzten Insassen Erich Honecker eine kurze Zeit verbrachte.
Wassertürme stehen ebenso in Verbindung mit der Erholung der Stadtbevölkerung. Wir finden oder fanden sie in Parks und Grünanlagen. Das Buch erzählt, wie aus der königlichen Menagerie der Zoologische Garten wurde und aus dem kurfürstlichen Garten der Botanische Garten von heute. Ein besonders schönes Beispiel für die expressionistische Architektur ist der Wasserturm im Park Jungfernheide.
Natürlich bleibt es nicht einzig bei einer Schilderung der Bauten. Alle sind mit historischen oder aktuellen Fotos und- soweit heute noch verfügbar- mit Schnittzeichnungen illustriert. Jeder Interessierte erfährt gleichfalls, wie es heute noch um die Berliner Wassertürme steht. Welche Nutzung haben sie oder welche sollen sie bekommen? Wo sucht man noch nach einer Lösung?
Das Buch ist erhältlich im Buchhandel, direkt beim REGIA Verlag und auf diversen Internetplattformen.
WÄSSERTÜRME IN BERLIN
Von Jens U. Schmidt
Cottbus, REGIA Verlag, 2010
256 Seiten, über 350 Abbildungen
Preis 19.80 Euro
ISBN 978-3-86929-032-4
Bereits vom Autor Jens U. Schmidt im REGIA Verlag erschienen:
"Wassertürme in Schleswig-Holstein"
240 Seiten, etwa 400 Abbildungen in Farbe und Schwarzweiß
Paperback
REGIA Verlag 2008
Preis: 19,80 €
ISBN: 978-3-939656-71-5
"Wassertürme in Baden - Württemberg"
272 Seiten, über 700 Abbildungen überwiegend in Farbe
Paperback Fadenbindung
REGIA Verlag 2009
Preis: 19,80€
ISBN: 9783-86929-002-7

Das könnte Sie auch interessieren