Samstag, 23.09.2017
*

Bedeckt

15 °C
Südwest 3.1 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Cottbus Mittwoch, 13 September 2017 15:23 |  von Redaktion

3. Street Food Days in Cottbus

3. Street Food Days in Cottbus

Um innovativ und abwechslungsreich zu essen muss man Heut zu Tage nicht unbedingt teure Sternerestaurants besuchen oder um die ganze Welt reisen. Egal ob Foodtruck, Küchenchef oder passionierter Hobby-Koch, Street Food hat sich zu einer internationalen, kulinarischen Bewegung entwickelt, in der sich die Vielfalt unterschiedlichster Esskulturen dieser Welt wieder spiegeln. Vom 22.- 24. September 017 finden im Strombad Cottbus zum dritten Mal die Street Food Days statt.

Mit zahlreichen, liebevoll dekorierten Ständen entsteht eine urbane Oase des Genusses, in der viele Händler mit den unterschiedlichsten Köstlichkeiten aufwarten. Die Fernsehköche Stefan Marquard und Mike Süsser geben mit Pfanne und Topf Ihr Können zum Besten, außerdem dabei Ludwig Maurer. Regional haben sich die Cottbuser Kartoffelkiste und "Die Drogerie" aus Senftenberg angekündigt.

Außerdem kulinarisch dabei: jamaikanische, indonesische, argentinische, mexikanische, indische und ägyptische Leckereien. Unterschiedliche Kartoffelprodukte, Burger, Schnee – Eis, Gnocchi, Currywurst, Rahmfladen, Burrito, Insekten, Vegane Produkte, Fleisch am Spieß und allerhand Süßes. (Waffeln, Crepes, Süßwaren rund um die Erdbeere).

Ein Beispiel aus der anwesenden russischen Küche: "Wir bieten hausgemachte russische und tatarische Gerichte. Auf unserer Speisekarte stehen demnach die klassischen russischen Suppen Soljanka und Bortschtsch. Natürlich dürfen hier nicht die beliebten russischen Pelmeni fehlen, welche wir in einer klaren Fleischbrühe mit Smetana (saure Sahne) servieren. An tatarischen Speisen bieten wir landestypisches Street Food, die Tschebureki an. Das sind mit Sauerkraut  oder gem. Hackfleisch gefüllte Teigtaschen aus Natursauerteig, die in Öl ausgebacken werden. Nicht fehlen darf hier natürlich das tatarische Nationalgericht Kistiby, ein Fladenbrot aus Natursauerteig gefüllt mit Kartoffelstampf und gerösteten Zwiebeln, einfach nur köstlich. Das Kistiby und die mit Sauerkraut gefüllten Tschebureki sind übrigens auch für Veganer geeignet. Für die Naschkatzen haben wir Blini mit Apfelkompott von Äpfeln aus eigenem Anbau und Bäken, ein tatarisches Hefegebäck, ähnlich der uns bekannten Apfeltasche, im Angebot. Dieses ist mit Quitte und Äpfeln aus unserem eigenen Anbau gefüllt."

Das alles für nur 4,50 Euro pro Tag oder einem Zehner für alle drei Tage. (Kinder bis 14 Jahre frei).

Öffnungszeiten und Programm:

Freitag - 01.09.2017 (14:00 - 21:00)
17:00 - 18:00 Uhr Mike Süsser
18:00 Uhr Mike Süsser - Autogrammstunde

Samstag - 02.09.2017 (11:00 - 21:00)
15:00 - 16:00 Uhr Kartoffelkiste
17:00 - 18:00 Uhr Stefan Marquard
18:00 Uhr Stefan Marquard - Autogrammstunde

Sonntag - 03.09.2017 (11:00 - 20:00)
15:00 - 16:00 Uhr Die Drogerie Senftenberg
17:00 - 18:00 Uhr Ludwig Maurer
18:00 Uhr Ludwig Maurer - Autogrammstunde

 

Bewertung:
(0 Stimmen)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten