Samstag, 23.09.2017
*

Bedeckt

15 °C
Südwest 3.1 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Cottbus Montag, 11 September 2017 10:28 |  von Redaktion

Wieder Fahrkartenautomat in Cottbus-Schmellwitz zerstört

Wieder Fahrkartenautomat in Cottbus-Schmellwitz zerstört

Heute Morgen wurde der Fahrscheinautomat von Cottbusverkehr an der Haltestelle "Zuschka" in Neu Schmellwitz zerstört. Es ist der neunte Automat, den die Verkehrsbetriebe seit 2015 eingebüßt haben. Der Schaden durch die Zerstörung beläuft sich auf etwa 35.000 Euro. Vermutlich wurden wieder Böller genutzt, um die Sprengung durchzuführen, die Polizei war vor Ort und ermittelt. Es wurde Anzeige erstattet. Die Türen des Automaten konnten durch die Sprengung nicht geöffnet, dementsprechend auch kein Bargeld entwendet werden.

Cottbusverkehr bittet darum, Fahrscheine bis auf Weiteres über die mobilen Fahrscheinautomaten in den Straßenbahnen, den nächstgelegenen Automaten an der Endhaltestelle "Neu Schmellwitz", im "Presseshop" in der Zuschka 34 oder im "Pressevertrieb" im TKC Einkaufszentrum zu kaufen.

Bewertung:
(2 Stimmen)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten