Landkreis
Werben Sonntag, 01 August 2021 von Redaktion / Presseino

Pappel reißt Stromleitung in Werben nieder. Brahmow mehrere Stunden ohne Strom

Pappel reißt Stromleitung in Werben nieder. Brahmow mehrere Stunden ohne Strom

In Werben hat gestern eine Pappel die Hochspannungsleitung herunter gerissen, sodass es zu einem Brand kam. Aufgrund dessen hatte der Ort Brahmow für mehrere Stunde keinen Strom.  

Blaulichtreporter Cottbus teilte dazu mit: 

Am Samstag wurden die Feuerwehren Werben und Burg Dorf zu einem Hilfeleistungseinsatz nach Werben in die Straße am Bauernende gerufen. Als die Einsatzkräfte vor Ort eintrafen, fanden sie eine Pappel vor, die eine Hochspannungsleitung herunter gerissen hat.
Durch den führenden Strom wurden zwei kleine Feuer entfacht, die allerdings schnell gelöscht werden konnten. Der Ort Brahmow hatte für circa vier Stunden keinen Strom.

Heute in der Lausitz! Unser täglicher Newsüberblick

Alle aktuellen Meldungen, Videos und Postings haben wir in einer Übersicht zusammengefasst. 

->> Weiterlesen

Red. / Presseinfo 

Bild: Blaulichtreporter Cottbus

Das könnte Sie auch interessieren